Unter Gleichgesinnten

Geben und etwas zurückbekommen: Mehr
als 8.000 Menschen unterstützen die NRW-Stiftung
als Mitglieder des Fördervereins.

Nordrhein-Westfalens Schätze erhalten – das ist für die mehr als 8.000 Mitgliedern des Fördervereins der NRW-Stiftung Ehrensache. Sie leisten mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag einen wichtigen Beitrag zur Arbeit der Stiftung – und damit zum Erhalt der Natur, der Geschichte und der Kultur des Bundeslandes ganz im Westen Deutschlands.

Schon bei der Gründung der Stiftung im Jahr 1988 wurde der Verein mit aus der Taufe gehoben. Denn zum einen bekommt die Stiftung Zuwendungen von Westlotto aus dem Verkauf von Rubbel- und Aufreißlosen. Zum anderen sollen aber auch Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, die NRW-Stiftung zu unterstützen. Und nicht nur Einzelmitglieder und ihre Familien können dem Förderverein beitreten. Auch Vereine, Städte, Kreise und Gemeinden sind willkommen. Inzwischen sind alle Kreise und kreisfreien Städte an Bord, außerdem ein Großteil der kreisangehörigen Städte und Gemeinden. Auch Unternehmen können Mitglied werden.


Geführte Exkursionen durch NRW
Sie alle können sich selbst davon überzeugen, was die Stiftung mit ihren Mitgliedsbeiträgen umsetzt. Der Verein bietet Jahr für Jahr rund 20 Exkursionen an. Zu Fuß, mit dem Rad oder auch mal mit der Zahnradbahn erkunden sie Natur und Kultur in NRW. Wer auf eigene Faust losziehen möchte, findet im Magazin der NRW-Stiftung die eine oder andere Anregung. Hier sind zweimal jährlich spannende Ausflugstipps zu lesen. Und mehr noch: In rund 350 Museen, Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten bekommen Mitglieder freien oder ermäßigten Eintritt.

Einblicke in die Stiftungsarbeit bieten übrigens auch die jährlichen Mitgliederversammlungen des Fördervereins. Sie finden meist an Orten statt, an denen die Stiftung Projekte möglich gemacht hat. In den vergangenen Jahren waren das zum Beispiel das Ballenlager in Greven, die Zeche Zollern in Dortmund und die Abtei Marienmünster. Denkmäler, Heimat oder Natur hautnah erleben – dieses Motto lebt der Förderverein der NRW-Stiftung also durch und durch.

Lernen Sie unsere Projekte kennen