Unsere Heimat-Touren

Fahrt doch mal hin! Denkmäler und Natur lassen sich am besten hautnah am Ort des Geschehens erleben.
Anmeldung jeweils bei der Tourauswahl hier unten auf dieser Seite.

Der nächste Wandertag oder Tagesausflug steht in der Schule an, doch es fehlt noch die zündende Idee? Die NRW-Stiftung hätte da über 315 Ziele im Angebot. Sie fördert Ausflüge von Schulklassen und übernimmt die Fahrtkosten zu einem von ihr gefördertem Projekt. Museum, Naturparadies oder historisches Gebäude? Da ist die Wahl eine knifflige.

Für 2021 neu mit dabei: Der Schauplatz Petersberg: Das Wachgebäude des ehemaligen Gästehauses der Bundesrepublik auf dem Petersberg bei Königswinter wurde in einen Erlebnisraum für Geschichte und Natur verwandelt.

Thema Corona – Verfügung des Schulministeriums NRW

In der Schulmail vom 30. November 2020 (Download als PDF) wurde ausgeführt: Alle bis zum 31. März 2021 angesetzten Schulfahrten sind abzusagen; neue Schulfahrten für den genannten Zeitraum dürfen nicht genehmigt werden. Davon grundsätzlich nicht erfasst sind außerschulische Bildungsangebote in Form von räumlich begrenzten eintägigen Exkursionen. Den Schulen in freier Trägerschaft wird empfohlen, entsprechend zu verfahren.

In der Schulmail vom 11. Februar 2021 wird zu dem Thema Klassenfahrten bis zu den Sommerferien ausgeführt, dass diese nun bis zum 5. Juli 2021 abzusagen sind, bzw. nicht möglich sind (siehe externe Link zu der Schulmail).

Umfassende Informationen zum Thema Corona und Schule finden Sie hier: www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten. Hier wird auch auf das Thema möglicher Stornokosten eingegangen: Für die Genehmigung und Neubuchung von Schulfahrten nach dem 31. März 2021 muss eine sorgfältige Risikoabwägung erfolgen und ein strenger Maßstab angelegt werden. Schule und Eltern bzw. Schülerinnen und Schülern müssen sich bewusst sein, dass für neu zu buchende Schulfahrten eine Übernahme von möglichen Stornierungskosten durch das Land Nordrhein-Westfalen nicht in Betracht kommt. (Stand 07.01.2021)

Eventuelle Stornokosten können auch nicht durch die NRW-Stiftung übernommen werden. Bitte halten Sie dies bei einem möglichen Vertragsabschluss mit einem Busunternehmen im Blick.

Aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr können Sie den Termin bei Bedarf auch verschieben. Bitte teilen Sie uns dies dann einfach formlos mit.

 

Wichtige Unterlagen

Worauf Sie bei der Planung Ihrer Heimat-Tour achten müssen, entnehmen Sie unserem Leitfaden. Bitte denken Sie daran, sich am Ziel des Klassenausflugs den Besuch bescheinigen zu lassen. Nur dann können wir Ihnen die vorher bewilligten Fahrtkosten zurückerstatten.

Leitfaden/Teilnahmebedingungen 2021 (PDF)

Besuchsbescheinigung 2021 (PDF)

Flyer Heimattouren 2021 (PDF)

Wo soll's hingehen?

Mit freundlicher Unterstützung von