Römergrab in Köln-Weiden

1843 eher zufällig bei Bauarbeiten entdeckt, zählt die Weidener Grabkammer mit ihrer großteils originalen Ausstattung zu den besterhaltenen und eindrucksvollsten Grabanlagen aus römischer Zeit nördlich der Alpen. Sie lag direkt an einer römischen Fernstraße, gehörte zu einem nahe gelegenen Gutshof und diente mehreren Generationen als Grabstätte. Neben dem Besuch Kammer erfahren die Gäste viel Wissenswertes über die Entstehung und Lage der Kammer sowie über den römischen Totenkult. Den eigentlichen Themenschwerpunkt bilden aber die antike Grabkunst und Bestattungskultur, die Jenseitsvorstellungen, die Grabsymbolik, die Grabsitten und der Totenkult der Römer. Als „Lernort“ dient das zugehörige Wärterhaus gleich nebenan.


Römergrab in Köln-Weiden
Aachener Str. 1328
50859 Köln
Telefon: 0152 / 53954316

Zur Webseite (extern)
Bei Google Maps anzeigen (extern)