LVR-LandesMuseum Bonn

Der Entwicklung der Region von ihren Anfängen bis zur Gegenwart widmet sich das LVR-LandesMuseum. Viele Highlights gibt es auf der erlebnisreichen Zeitreise durch die Dauerausstellung: von der Steinzeit bis in die Gegenwart. So ist u. a. das Originalskelett des 42.000 Jahre alten Neanderthalers zu sehen.

„Roms fließende Grenzen“ erkunden? Das LVR-LandesMuseum Bonn ist einer der fünf Orte der Archäologischen Landesausstellung Nordrhein-Westfalen 2021/2022. Hier wird der Alltag in der ehemaligen römischen Provinz Niedergermanien lebendig. Anlass ist der im Juli 2021 verliehene UNESCO-Welterbetitel für den Niedergermanischen Limes.


Weitere Informationen

LVR-LandesMuseum Bonn
Colmantstraße 14-16
53115 Bonn
Telefon: 0228 / 20700

Zur Anmeldung

Zur Webseite (extern)
Bei Google Maps anzeigen (extern)