JÜDISCHES MUSEUM WESTFALEN IN DORSTEN

EIN HAUS ZUM SEHEN, STAUNEN UND LERNEN

Das Jüdische Museum Westfalen ist mehr als eine Sammlung von Ausstellungsstücken und Informationen: Die Bibliothek, die Kurs- und Seminarangebote erweitern das Museum zu einem Studienzentrum, das zur Beschäftigung mit der jüdischen Kultur einlädt. In der Dauerausstellung erhält der Besucher einen Einblick in die Geschichte der Juden in Westfalen, die mit dem Holocaust im Dritten Reich ihr Ende fand. Einzelschicksale werden vorgestellt und der historische Zusammenhang aufgezeigt. [mehr...]

PRODUKTE AUS DER HEIMAT: Hilfe für die NRW-Stiftung

Seit dem 13. Oktober unterstützt die Rewe Dortmund mit einem Spendenprojekt die Arbeit der NRW-Stiftung. Aus dem Verkaufserlös der neuen Bubi Heimat-Milch werden pro Liter Milch 5 Cent und pro Joghurt- und Sahnebecher 3 Cent für Projekte der NRW-Stiftung gespendet. [mehr...]

STELLENAUSSCHREIBUNG: Volontärin / Volontär gesucht

In unserem Referat Kommunikation ist zum 1. Januar 2015 die Stelle einer Volontärin / eines Volontärs für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. In Ihrer Ausbildung unterstützen Sie den Referatsleiter in der gesamten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und bei den Werbe- und Marketingaktivitäten des Fördervereins NRW-Stiftung. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Die schönsten Tierfotos aus Nordrhein-Westfalen stehen fest

NRW-Umweltminister Johannes Remmel und Harry K. Voigtsberger, Präsident der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, haben heute die Preisträgerinnen und Preisträger des Fotowettbewerbs "Wildes NRW" bekannt gegeben. Den ersten Preis, prämiert mit 600 Euro, gewinnt Andreas Holzhausen aus Ladbergen mit der Aufnahme eines Rotkehlchens. Der zweite Platz geht an Dieter Mahlke aus Sennestadt für das Bild eines Maulwurfs. Den dritten Platz belegt der Stolberger Fotograf Rolf Schnepp mit einer Aufnahme eines Rotfuchses. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Sechs Schülerinnen und Schüler für beste Facharbeiten zum Thema "Heimat" ausgezeichnet

Sie beschäftigten sich mit den Sternsingern, dem Fairtrade-Handel, der Inklusion, den Stolpersteinen, dem demografischen Wandel und der plattdeutschen Sprache. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich mit unterschiedlichsten Aspekten zum Thema "Heimat" intensiv auseinandergesetzt und die Siegerarbeiten des Facharbeiten-Wettbewerbs "Hallo Heimat! Leben in NRW" wurden gestern im Museum Besteckfabrik in Schmallenberg von der NRW-Stiftung, der Stiftung Partner für Schule NRW, der Südwestfalen Agentur und dem nordrhein-westfälischen Schulministerium prämiert. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Kreis Olpe jetzt Mitglied im Förderverein der NRW-Stiftung

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung freut sich über einen besonderen Neuzugang, denn der Kreis Olpe ist jetzt Mitglied im Förderverein der NRW-Stiftung. Am Dienstag (16.09.2014) übergab der Vorsitzende des Fördervereins der NRW-Stiftung, Staatsminister a.D. Michael Breuer, im Kreishaus Olpe die Mitgliedsurkunde an Landrat Frank Beckehoff. [mehr...]

WDR-LOKALZEIT: Hangmoore in der Eifel

Das Hangmoor soll zurückkehren: In der Nähe von Konzen wird im Naturschutzgebiet Nordeifel ein seltens Hangmoor wieder renaturiert. Dann wird auch die gerade blühende Moorlilie wieder breite Vegetationsflächen einnehmen. [mehr...]

FOTOWETTBEWERB "WILDES NRW": ONLINE-VOTING LÄUFT BIS 28. SEPTEMBER: Nordrhein-Westfalen wählt die schönsten Wildtierfotos

Nordrhein-Westfalen wählt die schönsten Wildtierfotos des Jahres! Bis Ende September können Bürgerinnen und Bürger erstmals über die Siegerfotos beim jährlichen Fotowettbewerb des Umweltministeriums und der NRW-Stiftung in Form eines Online-Votings abstimmen. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen erhält landesweiten Ehrenamtspreis der NRW-Stiftung

Für sein ehrenamtliches Engagement erhielt der Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen e. V. am Wochenende einen "WegWeiser" des Fördervereins der Nordrhein-Westfalen-Stiftung. Mit diesem Preis wird landesweit einmal im Jahr eine Gruppe oder eine Person ausgezeichnet, die sich beispielhaft für den Naturschutz oder die Heimat- und Kulturpflege in NRW einsetzt. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Gelebtes NRW in der Aula Carolina

Aus allen Teilen Nordrhein-Westfalens kamen am Samstag (30.08.2014) rund 400 Gäste in die Aachener Aula Carolina. Sie waren Teilnehmer einer Mitglie-derversammlung, zu der der Förderverein der NRW-Stiftung eingeladen hatte. Ober-bürgermeister Marcel Philipp begrüßte dort die Teilnehmer, die unter dem Vorsitz von Staatsminister a. D. Michael Breuer tagten. [mehr...]

IM ZEICHEN KARLS DES GROSSEN: Mitgliederversammlung am 30. August 2014 in der Aula Carolina

Ganz im Zeichen des Karlsjahres: Die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins NRW-Stiftung findet am 30. August 2014 in der Aula Carolina in Aachen statt. [mehr...]
Ältere Meldungen finden Sie im [Archiv]



Druckversion  [Druckversion]
alle Termine

Zu ihrem 1. Stiftungstag lädt die NRW-Stiftung alle Interessierten am Samstag, 25. Oktober 2014 von 14 bis 17 Uhr in das Museum Quadrat in Bottrop ein. Unter dem Titel "Eine Chance für Natur, Heimat und Kultur" bietet die NRW-Stiftung umfassende Informationen über ihre Ziele. Es gibt moderierte Gesprächsrunden und die Möglichkeit zu individuellen Beratungsgesprächen über Fördermöglichkeiten für Naturschutz- und Kulturprojekte. [mehr...]
Außergewöhnliche Dokumente von Zeitzeugen berichten im Freilichtmuseum Kommern vom Ersten Weltkrieg. Die von der NRW-Stiftung geförderte Sonderausstellung ist Teil des LVR-Verbundprojektes "1914 – Mitten in Europa". [mehr...]
Reiseführer der NRW-StiftungUnterwegs in NRW:
Mit den acht Reiseführern der NRW-Stiftung steht einer erlebnisreichen Reise durch Nordrhein-Westfalen nichts mehr im Wege.

[weiter zum Bestellen]
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Hier gibt es tolle Spiele, spannende Rätsel, pfiffige Bastelideen und viele interessante Infos über NRW. Geht mit Nicki Nuss auf Entdeckungstour!
www.nrw-entdecken.de
Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Falls Sie oder Ihr Verein über einen Internetauftritt verfügen, können Sie Ihren Besuchern die Neuigkeiten der NRW-Stiftung ganz einfach zur Verfügung stellen. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert.
Bookmark and Share