DAS MOYLÄNDER KRÄUTERGARTENFEST ALS ABENTEUER FÜR DIE GANZE FAMILIE

Samstag, 25.5., und Sonntag, 26.5., jeweils 10 bis 18 Uhr
Stiftung Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau

Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland
Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland


Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland
Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland


Das Moyländer Kräutergartenfest ist ein Fest für alle Sinne, das alljährlich viele Besucher lockt. Im Mittelpunkt stehen Kräuter, ein Pflanzenmarkt, Kunsthandwerk und zahlreiche Erlebnisangebote für die ganze Familie.

An den Ständen des Pflanzenmarktes finden Besucher biologisch erzeugte Kräuter und Gemüsepflanzen, Raritäten bei Rosen und Stauden sowie Kunsthandwerk für Garten, Balkon oder Terrasse.

Stündlich gibt es Führungen durch den Kräutergarten des Museums Schloss Moyland. Mit über 350 verschiedenen heimischen und ausländischen Kräutern gilt dieser Kräutergarten als einer der größten und attraktivsten der Region Kleve/Niederrhein.

Außerdem erfahren Besucher an diesen zwei Tagen Einiges über die Intelligenz der Pflanzen, Heilkraft der Bäume sowie über Hexen-, Zauber- und Liebespflanzen. Mehrmals täglich wird eine 90-minütige Wildkräuterwanderung angeboten.

Kinder können sich ganztägig auf viele spannende Mitmachaktionen freuen: Die jungen Besucher können beispielsweise eine Kräuterknete herstellen oder einen Wiesenführerschein machen.

Der Eintrittspreis inklusive Zugang zum Schlossgebäude beträgt 5 Euro (ermäßigt 3 Euro), Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Der Aufstieg zur Aussichtsplattform kostet zusätzlich 2 Euro. Es stehen 1.500 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass Hunde auf dem Museumsgelände nicht erlaubt sind.

Kontakt
Stiftung Museum Schloss Moyland
Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau
Telefon: 02824 9510-60
Fax: 0 2824 9510-99
E-Mail: info@moyland.de
www.moyland.de


Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!