EINFACH TIERISCH! ÜBERRASCHENDER SPASS MIT DINO, MAMMUT UND CO.

Samstag, 18.05.19, bis Sonntag, 3.11.19, 10 bis 18 Uhr
Neanderthal Museum, Mettmann

Foto: Neanderthal Museum
Foto: Neanderthal Museum


Achtung: Zum ersten Mal seit der Eröffnung des Neanderthal Museums halten die Dinos Einzug ins Tal! In Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim präsentiert das Neanderthal Museum die familienfreundliche Ausstellung "Einfach tierisch – Spaß mit Dino, Mammut und Co.". Auf riesigen, interaktiven 3D-Bildern erwarten die Besucher farbenfrohe und actionreiche Szenen aus der Urzeit. Mit Überraschungseffekten!

Die großen und kleinen Gäste können sich auf abenteuerliche Fotoreisen begeben und mit einem T-Rex Tauziehen oder aber ein Mammut retten. Erst durch die Interaktion der Besucher mit den Fotomotiven werden diese vollständig und entfalten ihren überraschenden 3D-Effekt.

Unter dem Motto "Anfassen erlaubt!" gibt es auch jede Menge "Hands-on-Stationen", an denen man unter anderem Haihaut anfassen oder Tatzenabdrücke von einem Höhlenlöwen bestaunen kann. Nebenbei erhalten Besucher dabei spannende Informationen zum Leben der Urzeittiere. Skelette von ausgestorbenen Tieren und Schädel von Urmenschen vermitteln einen Eindruck von der gefährlichen Urzeitwelt.

Das Museum ist geöffnet dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen. Tickets gibt es an der Museumskasse sowie online. Weitere Infos dazu gibt es auf der Internetseite des Neanderthal Museums.

Kontakt
Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann
Telefon: 02104 9797-0
Fax 02104 9797-96
E-Mail: museum@neanderthal.de
www.neanderthal.de


Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!