AUF DER STORCHENROUTE ZU DEN HERINGSFÄNGERN

Sonntag, 16.6., 10 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Storchenmuseum in Petershagen-Windheim

Foto: Kreis Minden-Lübbecke
Foto: Kreis Minden-Lübbecke


Seit 1986 kümmert sich das Aktionskomitee "Rettet die Weißstörche im Kreis Minden-Lübbecke" zusammen mit der NRW-Stiftung intensiv um den Schutz der bedrohten Weißstörche und ist somit eines der ersten Projekte der Stiftung.

Die beliebten Sommergäste sind Namensgeber der Storchenroute, eines Radwanderwegs durch die Weserauen, einem geschützten Lebensraum zahlreicher Pflanzen und Tiere.

Unsere Radexkursion – in Kooperation mit dem Aktionskomitee und dem ADFC – orientiert sich an der Storchenroute, führt aber auch links der Weser durch Niedersachsen mit Start und Ziel am Storchenmuseum in Petershagen-Windheim. Neben Stopps an Storchenhorsten und einer Mittagspause im Schlüsselburger Scheunenviertel stehen auch eine Führung im Heimat- und Heringsfängermuseum und das Übersetzen über die Weser mit der einzigen Solarfähre NRWs auf dem Programm.


Online-Anmeldung im Internen Bereich



Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!