SIEBEN MÄRCHEN AUF EINEN STREICH

Samstag, 4. 5., bis Sonntag, 2.6., diverse Vorstellungen
Balver Höhle, Balve

Foto: Festspiele Balver Höhle e.V.
Foto: Festspiele Balver Höhle e.V.


Bekannte Figuren erleben neue Abenteuer im Märchenwald: Es gibt böse Feen und freundliche Hexen, schnarchende Prinzessinnen und gestiefelte Wölfe. Unter dem Titel "Es war einmal – Sieben Märchen auf einen Streich" präsentiert das Ensemble der Festspiele Balver Höhle einen Riesenspaß für Groß und Klein zum Mitsingen.

Mama ist beim Elternabend, und so soll Papa seinen Kids eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen. Aber: Das Märchenbuch ist weg! Was tun? Mit viel Phantasie erfindet er ein Märchen, das es so noch nie gab.

Mit Musik zum Mitsingen und Texten von Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth.

Die Aufführungen:
Samstag, 4.5., 15 Uhr, Premiere
Montag, 6.5., 10 Uhr, Schulvorstellung
Samstag, 11.5., 15 Uhr, Familientag
Sonntag, 12.5., 15 Uhr, Muttertag
Montag, 13.5., 10 Uhr, Schulvorstellung
Samstag, 18.5., 15 Uhr
Freitag, 24.5., 17 Uhr, geschlossene Veranstaltung
Samstag, 25.5., 15 Uhr
Sonntag, 26.5., 15 Uhr
Donnerstag, 30.5., 15 Uhr, Himmelfahrt
Samstag, 1.6., 18 Uhr
Sonntag, 2.6., 15 Uhr

Preise und Kartenvorbestellung online unter www.festspiele-balver-hoehle.de

Kontakt:
Festspiele Balver Höhle e.V.
Garbecker Straße 5
58802 Balve
Telefon: 023 75 10 30
Fax: 02375 20 35 45
E-Mail: info@festspiele-balver-hoehle.de
www.festspiele-balver-hoehle.de


Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!