Einblicke bei der „Schwesterstiftung“ in den Niederlanden

Schloss Doorwerth in den Niederlanden

In der niederländischen Provinz Gelderland kümmert sich die Stiftung „Geldersch Landschap & Kasteelen“ um insgesamt 100 Naturschutzgebiete, Schlösser, Landgüter und Parks. In sieben für die Öffentlichkeit zugänglichen Schlössern wird Alltagsleben, Architektur, Kunst und Kultur der letzten 700 Jahre für Besucher lebendig.

Wir besuchen das imposante Schloss Doorwerth und das Landgut Rosendael mit Schloss und Park, beide in der Nähe von Arnheim gelegen, und erhalten Einblicke in die Historie unseres Nachbarn und die Arbeit der „Schwesterstiftung“.

Auf Doorwerth wird aktuell die Ausstellung „Koekkoek op bezoek – Koekkoek auf Besuch“ des niederländischen Malers gezeigt. Die Werke stammen aus der Sammlung des Klever B.C. Koekkoek Hauses, das im Eigentum der NRW-Stiftung steht.

  • Samstag, 02.10.2021, 08.30 bis 18 Uhr
  • Arnheim (Niederlande)
  • etwa 3 km Fußweg
  • die Tour beginnt und endet in Düsseldorf am Sitz der NRW-Stiftung
  • aktuell sind keine Führungen erlaubt, das bedeutet individuelle Erkundung
  • 65,00 € / 55,00 € (Begleitung/Eintritt, Kaffeepause, Mittagsimbiss, Bustransfer)

Anmeldung online im Mitgliederportal oder Karte im Einladungsflyer ausfüllen, abtrennen, abschicken!

Zum Mitgliederportal

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

... mit unserem kostenfreien E-Mail-Newsletter