Archäologische Landesausstellung NRW - Roms fliessende Grenzen

Illustration mit Eichhörnchen Nicki Nuss und Römerin

Seit Sommer 2021 zählt der Niedergermanische Limeszum UNESCO-Welterbe. Aus diesem Grund präsentiert die Archäologische Landesausstellung Nordrhein-Westfalen 2021/2022 die faszinierenden neuen Forschungsergebnisse zum Leben am und mit dem Niedergermanischen Limes an fünf Orten und aus fünf Perspektiven. Mit spektakulären Neufunden, originalgetreuen Nachbauten und vielen Aktionen macht „Roms fließende Grenzen“ die Zeit der Römer in Nordrhein-Westfalen für alle Altersklassen wieder lebendig.

Die NRW-Stiftung hat sich an der Landesausstellung mit einem Entdeckerbuch für Kinder beteiligt, das allen Mitgliedern im letzten Jahr zugeschickt wurde.

Für das Exkursionsprogramm haben wir an einem Wochenende Führungen sowohl für Erwachsene (E) als auch für Kinder (K; Zielgruppe etwa neun bis zwölf Jahre) an den vier noch laufenden Ausstellungsorten geplant. Diese Führungen können nach Ihren Vorlieben kombiniert oder alternativ individuell um weitere römische Ziele (z.B. Haus Bürgel in Monheim; vgl. www.roemer.nrw) ergänzt werden. Natürlich können Sie nach der Führung auch die Dauerausstellung des jeweiligen Museums besuchen.

  • Samstag, 21.05.2022 und Sonntag, 22.05.2022
  • LVR-LandesMuseum Bonn: „Leben am Limes“
    a) (E) „Leben am Limes“, Sa 11:00 – 12:30 Uhr, 5,00 €
    b) (K) „Leben am Limes“, Sa 11:00 – 12:30 Uhr, 5,00 / 3,00 €
  • Kulturzentrum/Kulturquartier am Neumarkt Köln: „Rom am Rhein“
    (Kooperation Römisch-Germanisches Museum der Stadt Köln und MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln)
    c) (E) „Rom am Rhein“, Sa 15:00 – 16:15 Uhr, 10,00 €
    d) (K) „Rom am Rhein“, Sa 15:30 – 16:45 Uhr, 10,00 / 7,00 €
  • LVR-Archäologischer Park Xanten/LVR-RömerMuseum: „Der Limes am Niederrhein“
    e) (E) „Der Limes am Niederrhein“, So 10:00 bis 11:30 Uhr, 5,00 €
    f) (K) „Auf der Suche nach dem Gold der Germanen“ mit Tablets, So 11:30 – 12:30 Uhr, 5,00 / 3,00 €
  • LWL-Römermuseum Haltern am See: „Rom in Westfalen 2.0“
    g) (E) „Als die Römer frech geworden 2.0“, SO 15:30 – 17:00 Uhr, 5,00 €
    h) (K) „Unter dem Adler... unterwegs nach Germanien“, SO 15:30 – 17:00 Uhr, 5,00 / 3,00 €

Zur Website roemer.nrw
Website „NRW entdecken“