HEIMAT-TOUREN NRW

Auf Entdeckungstour im eigenen Land

Auch im Jahr 2019 bietet die NRW-Stiftung wieder die Heimat-Touren NRW an und übernimmt für Schulklassen die Fahrtkosten, wenn Klassenausflüge zu einem von der NRW-Stiftung geförderten Natur- oder Kulturprojekt führen.

Finden Sie hier eines von über 310 sehenswerten Ausflugszielen – von Museen und Ausstellungen über Naturschutzzentren und Biologischen Stationen bis hin zu Denkmälern und kulturellen Begegnungsstätten.

2019 sind weitere neue Ausflugsziele mit dabei, wie das rock‘n‘popmuseum in Gronau. Auch laden Museen mit neu überarbeiteten Ausstellungen zu einem Besuch ein, wie das Museum für westfälische Literatur Haus Nottbeck in Oelde oder das Jüdische Museum Westfalen in Dorsten.

Egal wofür man sich entscheidet, ein Klassenausflug mit den Heimat-Touren NRW bietet lehrreiche Ziele in Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen zu den Anmeldebedingungen und eine komplette Übersicht aller Ausflugsziele erhalten Sie unter dem nachfolgenden Link.

Der Etat für die Heimat-Touren 2019 ist momentan aufgebraucht. Anmeldungen sind daher derzeit leider nicht mehr möglich.

Sie können aber weiterhin Kommentare zu Ihrer Heimat-Tour posten.