HEIMAT-TOUREN NRW

Auf Entdeckungstour im eigenen Land

Auch im Jahr 2018 bietet die NRW-Stiftung wieder die Heimat-Touren NRW an und übernimmt für Schulklassen die Fahrtkosten, wenn Klassenausflüge zu einem von der NRW-Stiftung geförderten Natur- oder Kulturprojekt führen.

Finden Sie hier eines von über 300 sehenswerten Ausflugszielen – von Museen und Ausstellungen über Naturschutzzentren und Biologischen Stationen bis hin zu Denkmälern und kulturellen Begegnungsstätten.

2018 sind einige neue Ausflugsziele mit dabei, wie die Kluterthöhle in Ennepetal mit einem beeindruckend erhaltenen Korallenriff, das Nationalparkzentrum Eifel in Schleiden mit umfangreichen Angeboten für Schulklassen oder das Bundeskanzler-Adenauer-Haus in Bad Honnef-Röhndorf mit neuer Dauerausstellung.

Mit etwas Glück können Schulklassen, die an den Heimat-Touren teilnehmen, einen weiteren Klassenausflug gewinnen: Egal ob Ausflugsbericht, gebasteltes Plakat oder Klassenfoto: Machen Sie mit ihrer Klasse mit und zeigen Ihre Eindrücke von den Heimat-Touren 2018. Posten Sie Ihren Beitrag auf Facebook (@nrwstiftung) oder bei Instagram mit #heimattour (Beitrag muss öffentlich sichtbar sein!) oder direkt hier auf der Internetseite der Heimat-Touren NRW am jeweiligen Ausflugsziel unter „Kommentar verfassen“ oder schicken ihn uns postalisch zu. Unter allen teilnehmenden Schulklassen verlosen wir drei weitere Klassenausflüge zu einem Heimat-Touren-Ziel Ihrer Wahl.

Der Etat für die Heimat-Touren 2018 ist aufgebraucht. Anmeldungen sind daher leider nicht mehr möglich.

Sie können aber weiterhin Kommentare zu Ihrer Heimat-Tour posten.