CHRISTIANE STÖTZEL-DITSCHE UND REIMUND DITSCHE SIND NEUE REGIONALBOTSCHAFTER

EHRENAMTLICHE BOTSCHAFTERIN DER NRW-STIFTUNG FÜR DIE KREISE OLPE UND SIEGEN-WITTGENSTEIN

Freudenberg, 10.04.2019. Die NRW-Stiftung bekommt Unterstützung: Christiane Stötzel-Ditsche und Reimund Ditsche sind nun ehrenamtliche Regionalbotschafter für die Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein. Landesweit sind damit 29 ehrenamtliche Regionalbotschafterinnen und Regionalbotschafter im Einsatz. Stefan Ast von der NRW-Stiftung aus Düsseldorf stellte das Ehepaar in ihrer neuen Funktion gestern Abend bei einem Informationsabend vor rund 65 Gästen im Technikmuseum in Freudenberg vor.

Die ehrenamtlichen Regionalbotschafterinnen und Regionalbotschafter unterstützen tatkräftig die Arbeit der NRW-Stiftung und ihres Fördervereins. Sie pflegen Kontakte zu den Mitgliedern des Fördervereins und zu den Projektpartnern der Stiftung. Zudem werben sie neue Mitglieder und sind in der Öffentlichkeitsarbeit aktiv. Denn das Geld für ihre Natur- und Kulturförderungen erhält die NRW-Stiftung zwar überwiegend aus Lotterieerträgen, zunehmend aber auch aus Beiträgen und Spenden ihres Fördervereins.

Christiane Stötzel-Ditsche und Reimund Ditsche möchten mehr Menschen in den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein für den Naturschutz und die Heimat- und Kulturpflege begeistern. Dass sich dieses Engagement lohnt, zeigen viele interessante Förderprojekte der NRW-Stiftung in dieser Region: Dazu gehört auch das Technikmuseum in Freudenberg selbst. Gefördert wurden etwa das Museum Wendener Hütte in Wenden, der Denkmalwanderweg in Olpe, das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Oberfischbach und das Naturschutzgebiet Gambach in Burbach, das Forsthaus Hohenroth in Netphen und die Trupbacher Heide in Siegen.


Die beiden neuen Regionalbotschafter bekommen von dem Stiftungsreferenten der NRW-Stiftung die Ernennungsurkunden überreicht. (v.l.): Stefan Ast, Christiane Stötzel-Ditsche, Reimund Ditsche. Foto: Werner Stapelfeldt/NRW-Stiftung
[2362 x 1552 px, 1,2 MB]


Nordrhein-Westfalen-Stiftung
Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
Referat Kommunikation
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 4 54 85 - 31
Telefax: 02 11 / 4 54 85 - 24
E-Mail: info@nrw-stiftung.de