Das Werburg-Museum in Spenge

KENNEN SIE DIE WER MACHT-MIT BURG?
 

REKORDTEILNEHMERZAHL: 1.400 RADLER ERFAHREN GEMEINSAM DIE REGION

NRW-RADTOUR 2019 ZU GAST IN OSTWESTFALEN-LIPPE

Fotos: NRW-Stiftung
Fotos: NRW-Stiftung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Am 18. Juli fiel mittags in Rheda-Wiedenbrück der Startschuss für die NRW-Radtour 2019: Mit rund 1.400 Radfahrerinnen und Radfahrern gibt es in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung. Die Plätze für 1.200 Dauergäste und weitere 200 Etappengäste pro Tag waren schon Wochen vor dem Start ausgebucht. An vier Tagen fahren die Teilnehmer über eine Gesamtstrecke von 210 Kilometern durch Ostwestfalen-Lippe. Westlotto bietet mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung bereits im elften Jahr diese Veranstaltung für Freizeitradler an. Etappenziele sind 2019 Paderborn (Freitag) und gleich zweimal Bielefeld (Samstag/Sonntag). In beiden Städten wird WDR 4 abends für die Teilnehmer und für alle interessierten Gäste bei freiem Eintritt das WDR 4 Sommer Open Air präsentieren.

Die Teilnehmer der NRW-Radtour 2019 werden bis zum 21. Juli außer in Paderborn und Bielefeld auch in den Städten Delbrück, Detmold, Leopoldshöhe, Herford, Bad Salzuflen und Harsewinkel Station machen, bevor es am Sonntagabend zurückgeht nach Rheda-Wiedenbrück (genauer Tagesverlauf: Anlage). Entlang der Route liegen auch zahlreiche Natur- und Kulturprojekte, die von der NRW-Stiftung aus Lotteriemitteln von Westlotto gefördert werden. Dazu gehören die neue "Wasserkunst" in Paderborn, das Holzhandwerksmuseum in Hiddenhausen, das Sommertheater und die Falkenburg in Detmold, das Naturreservat Rieselfelder Windel in Bielefeld und die Externsteine in Horn-Bad Meinberg (s. ebenfalls Anlage). Auf ausgewählten Routen werden täglich Etappen zwischen 45 und 68 Kilometer zurückgelegt, dabei werden mehrere Pausenorte angefahren. Die Strecken sind ausgeschildert und werden von der Polizei begleitet, ein mobiles Serviceteam kümmert sich um alle Teilnehmer, die Hilfe benötigen. Wenn einem Radler die Puste ausgeht oder wenn er eine Panne hat, kann er sich von einem Begleitfahrzeug mitnehmen lassen.

Unterwegs sorgen Tour-Scouts des ADFC, der DRK-Sanitätsdienst und die Polizei für einen reibungslosen Ablauf.

Mehr zur NRW-Radtour 2019:
www.nrw-radtour.de



Druckversion  [Druckversion]
Es gibt viele Grnde im Frderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Gute Idee: Verschenken Sie doch mal eine Mitgliedschaft im Frderverein! [weiter]
Abonnieren Sie die neuesten Informationen ber die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Hier gibt es tolle Spiele, spannende Rtsel, pfiffige Bastelideen und viele interessante Infos ber NRW. Geht mit Nicki Nuss auf Entdeckungstour!
www.nrw-entdecken.de
Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share