IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Nordrhein-Westfalen-Stiftung
Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
Haus der Stiftungen in NRW
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 4 54 85 - 0
Telefax: 02 11 / 4 54 85 - 22
info@nrw-stiftung.de

Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN: DE66 3005 0110 1005 3904 46
SWIFT-BIC: DUSSDEDDXXX

Sparkasse Münsterland Ost
IBAN: DE38 4005 0150 0000 4886 43
SWIFT-BIC: WELADED1MST

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung ist eine Stiftung nach dem Privatrecht.

Vertretungsberechtigte Personen:
Eckhard Uhlenberg (Präsident), Prof. Dr. Barbara Schock-Werner (Vizepräsidentin), Karl Peter Brendel, Prof. Dr. Karl-Heinz Erdmann, Franz-Josef Lersch-Mense, Dr. Ute Röder.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bezirksregierung Düsseldorf, Stiftungsaufsicht, Cecilienallee 2, 40408 Düsseldorf.

Förderverein Nordrhein-Westfalen-Stiftung
Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege e.V.
Haus der Stiftungen in NRW
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 4 54 85 - 34
Telefax: 02 11 / 4 54 85 - 50
foerderverein@nrw-stiftung.de

Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN: DE34 3005 0110 1005 3905 37
SWIFT-BIC: DUSSDEDDXXX

Sparkasse Münsterland Ost
IBAN: DE60 4005 0150 0000 4886 35
SWIFT-BIC: WELADED1MST

Gläubiger ID (Förderverein): DE93ZZZ00000 356516

Vereinsregister-Nummer: VR 7038
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf

Vorstand: Michael Breuer (Vorsitzender), Dr. Edeltraud Klueting (stellvertretende Vorsitzende), Hans-Joachim Rotermund (Schatzmeister), Dr. Martin Woike (Schriftführer), Bernd Hebbering (Beisitzer), Horst Grosspeter (Beisitzer), Prof. Dr. Reiner Körfer (Beisitzer), Ulrich Wimmer (Beisitzer).



Inhaltlich Verantwortlicher:
Eckhard Uhlenberg, NRW-Stiftung, Roßstraße 133, 40476 Düsseldorf


Rechtliche Hinweise


Haftungsausschluss
Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung erstellt die Informationen für dieses Internetangebot mit großer Sorgfalt und ist darum bemüht, Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit sicher zu stellen. Das Auftreten von Fehlern kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der Informationen.

Alle Inhalte sind zur allgemeinen Information bestimmt und stellen keine geschäftliche, rechtliche oder sonstige Beratungsdienstleistung dar. Die NRW-Stiftung übernimmt keine Gewähr und haftet nicht für etwaige Schäden materieller oder ideeller Art, die durch Nutzung des Dienstes verursacht werden, soweit sie nicht nachweislich durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verschuldet sind. Aus diesem Internetangebot heraus wird auf zahlreiche Angebote im Internet verwiesen. Die Inhalte der verlinkten Seiten sind u.a. von Institutionen gestaltet, auf die die Nordrhein-Westfalen-Stiftung keinen Einfluss hat. Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung  macht sich die dort aufgeführten Inhalte nicht zu eigen. Für die Angebote Dritter wird keinerlei Haftung übernommen. Sollten Sie auf den Seiten dieses Internetangebotes oder auf solchen, auf die verwiesen wird, bedenkliche oder rechtswidrige Inhalte feststellen, ist die Nordrhein-Westfalen-Stiftung für einen entsprechenden Hinweis dankbar. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Zusätzlich weisen wir darauf hin, dass Teile der Seiten oder das gesamte Angebot dieses Internetangebotes ohne gesonderte Ankündigung verändert, ergänzt, oder gelöscht werden können. Auch die vorübergehende oder endgültige Beendigung der Veröffentlichung ist ohne Ankündigung möglich.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Falls nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte und Werke auf diesen Seiten dem Urheberrecht (Copyright). Das Urheberrecht für das auf www.nrw-stiftung.de verwendete Bildmaterial liegt, sofern nicht anderweitig gekennzeichnet, ausschließlich bei der NRW-Stiftung. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung der NRW-Stiftung. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir, die Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, sowie der Förderverein Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege e.V. (nachfolgend kurz "Förderverein") freuen sich über Ihr Interesse an diesem Internetangebot und möchten Ihnen den Aufenthalt auf diesen Webseiten so angenehm wie möglich gestalten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat dabei für uns höchste Priorität. Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie daher über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte.

Der Web-Server der Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird durch die Firma ICSmedia GmbH in Münster betrieben.

1.   VERANTWORTLICHE STELLE UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

a. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres unter www.nrw-stiftung.de aufrufbaren Internetangebots sind – mit Ausnahme des unter b. beschriebenen Teils der Website - wir "Verantwortlicher" im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Sie erreichen uns unter

Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
Haus der Stiftungen in NRW
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf
info@nrw-stiftung.de

Vertretungsberechtigte Personen: Eckhard Uhlenberg (Präsident), Prof. Dr. Barbara Schock-Werner (Vizepräsidentin), Karl Peter Brendel, Prof. Dr. Karl-Heinz Erdmann, Franz-Josef Lersch-Mense, Dr. Ute Röder

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter: datenschutz@nrw-stiftung.de. Unsere Verantwortlichkeit erstreckt sich nur auf das von uns betriebene Internetangebot (nachfolgend auch "Website"). Von diesem Angebot aus wird auf zahlreiche andere Angebote im Internet ("Drittangebote") verlinkt. Für diese gelten unsere Datenschutzhinweise ausdrücklich nicht.

b. Betreiber und damit verantwortliche Stelle bezüglich des über die Website durch Einloggen erreichbaren internen Bereichs für Mitglieder des Fördervereins der NRW-Stiftung sowie der Online-Spendenfunktion ist:

Förderverein Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege e.V.
Haus der Stiftungen in NRW
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf
foerderverein@nrw-stiftung.de
Vertretungsberechtigte Personen: (siehe oben)

Den Datenschutzbeauftragten des Fördervereins erreichen Sie per E-Mail unter: datenschutz@nrw-stiftung.de

2.   ART UND UMFANG DER DATENVERARBEITUNG

2.1   Aufruf unserer Website / Zugriffsdaten

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Mit jeder Nutzung speichern wir aber bestimmte Informationen in einer Protokolldatei. Diese Informationen beschränken sich auf

  • die IP-Adresse,
  • das Datum und die Uhrzeit des jeweiligen Seitenaufrufs,
  • die aufgerufene Seite bzw. den Namen der abgerufenen Datei,
  • die übertragene Datenmenge,
  • die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Dabei dienen die Daten ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website sowie der statistischen Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots. Hierzu werden anonymisierte Nutzungsprofile erstellt, die keine Verbindung zu Ihrer Person ermöglichen.

Bei der IP-Adresse kann es sich um ein personenbezogenes Datum handeln, weil es unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, damit durch Auskunft des jeweiligen Internetanbieters die Identität des Inhabers des genutzten Internetzugangs in Erfahrung zu bringen.

Wir werten die IP-Adresse zusätzlich zu den oben aufgeführten Zwecken auch bei Angriffen auf unsere Internet-Infrastruktur aus. Daran haben wir ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Es folgt aus dem Bedürfnis, den Angriff auf die Internet-Infrastruktur abzuwehren, den Ursprung des Angriffs zu ermitteln, um gegen die verantwortliche Person straf- und zivilrechtlich vorgehen zu können, sowie weiteren Angriffen effektiv vorbeugen und die Website störungsfrei betreiben zu können.

Die IP-Adresse wird gelöscht, wenn wir ausschließen können, dass kein Angriff auf unsere Internet-Infrastruktur erfolgt ist. Dies geschieht regelmäßig nach 14 Tagen.

2.2    Nutzung des Kontaktformulars / Kontaktaufnahme per E-Mail

Sie können über ein auf unserer Website verfügbares Kontaktformular freiwillig mit uns oder dem Förderverein in Kontakt treten. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an den von Ihnen gewählten Adressaten übermittelt und gespeichert.

Damit Ihre Anfrage beantwortet werden kann, wird zwingend Ihre E-Mail Adresse benötigt. Die Angaben sämtlicher anderer Daten, wie

  • Name
  • Straße
  • Postleitzahl und Ort
  • sämtliche weiteren in diesem Zusammenhang übermittelten Daten

ist freiwillig und diese Daten werden von dem von Ihnen gewählten Empfänger nur verarbeitet, wenn Sie diese mitteilen.

Daneben können Sie uns oder den Förderverein über die auf der Website angegebenen E-Mail-Adressen kontaktieren. In diesem Fall werden die von Ihnen mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten verarbeitet.

In beiden Fällen erfolgt die Datenverarbeitung ausschließlich zum Zweck der Korrespondenz mit Ihnen und in den von Ihnen vorgegebenen Grenzen.

Die für die Datenverarbeitung notwendige Rechtsgrundlage stützt sich daher jeweils auf Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Sofern die Kontaktaufnahme auf Abschluss eines Vertrages, etwa der Inanspruchnahme unseres Förderungs-Angebots, gerichtet ist, gilt als Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden nach vollständiger Erledigung der Anfrage gelöscht, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Regelmäßig ist dies der Fall, wenn der individuelle Sachverhalt für beide Seiten abschließend geklärt ist.

Schon vorher haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. In diesem Fall werden alle im Zuge der Kontaktaufnahme verarbeiteten personenbezogenen Daten gelöscht. Dies kann zur Folge haben, dass die Konversation miteinander nicht fortgeführt werden kann.

2.3   Newsletter

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen per E-Mail übersandten Newsletter zu abonnieren. Dies erfordert die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Die Erhebung dieses Datums ist zur Übersendung des Newsletters an Sie zwingend erforderlich. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt durch das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Nach Anmeldung erhalten Sie daher eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. So ist sichergestellt, dass kein Dritter eine Anmeldung mit Ihrer E-Mail-Adresse vornehmen kann. Das Anmeldeverfahren und damit Ihre Einwilligung wird durch die Speicherung Ihrer IP-Adresse sowie des Zeitpunkts der Bestellung protokolliert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO das sich aus dem Bedürfnis ergibt, die Erteilung der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters zu dokumentieren, um dies im Zweifel nachweisen zu können.

Ein Widerruf Ihrer Einwilligung ist durch Abmeldung vom Newsletter jederzeit möglich und kann entweder über einen dafür vorgesehenen Link, der in jeder Newsletter-E-Mail enthalten ist oder durch eine E-Mail-Nachricht an folgende Adresse vorgenommen werden: info@nrw-stiftung.de

Wird die Einwilligung zur Datenverarbeitung durch Abmeldung vom Newsletter widerrufen, löschen wir die von Ihnen im Rahmen der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder wir nicht anderweitig zur Speicherung berechtigt sind.

2.4   Interner Bereich für Mitglieder des Fördervereins

Auf der Website besteht für Mitglieder des Fördervereins oder eines der NRW-Stiftung zugehörigen Gremien die Möglichkeit, sich unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer in den internen Bereich der Website einzuloggen, in dem der Förderverein bestimmte Inhalte und Leistungen für Sie bereithält. Dieses Datum wird in die dafür vorgesehene Eingabemaske eingegeben, und mit der dazugehörigen IP-Adresse an übermittelt und gespeichert.

Die Verarbeitung Ihrer Mitgliedsnummer geschieht auf Basis Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Protokollierung der IP-Adresse erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses des Fördervereins im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Verhinderung einer missbräuchlichen Nutzung des internen Mitgliederbereichs.

Das Datum wird gelöscht, wenn die entsprechende Mitgliedschaft beendet wird.

2.5   Datenverarbeitung bei Förderanträgen

Auf unserer Website bieten wir die Möglichkeit, für unseren Förder-Richtlinien entsprechende Projekte Förderanträge zu stellen.

Hierfür ist ein Nutzerkonto erforderlich, das mittels Registrierung unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer E-Mail-Adresse angelegt wird. Diese Daten sowie die dazugehörende IP-Adresse werden über die entsprechende Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert.

Soweit Sie in diesem Zusammenhang Angaben zu dem Projekt machen, für das Sie eine Förderung wünschen, die personenbezogene Daten enthalten, werden auch diese Daten von uns gespeichert und verarbeitet.

Dies geschieht jeweils zu dem Zweck, zu überprüfen, ob ein Projekt die Förderungsvoraussetzungen erfüllt und ggf. eine Förderung vorzubereiten, durchzuführen und zu überprüfen. Die notwendige Rechtsgrundlage ergibt sich daher aus Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, da die Verarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind, soweit dem nicht gesetzliche (insbesondere steuer- und handelsrechtliche) Aufbewahrungsfristen entgegenstehen und sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

2.6   Datenverarbeitung im Rahmen des Spendenformulars

Ein in die Website eingebettetes Formular ermöglicht es Ihnen, direkt eine Geldspende zugunsten des Fördervereins zu veranlassen. Zu diesem Zweck werden folgende Daten erhoben:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Spendenbetrag
  • Zahlungsbezogene Daten (abhängig vom gewählten Zahlungsmittel: Überweisung, Lastschriftverfahren, Kreditkartenzahlung, PayPal)

Rechtgrundlage für die Verarbeitung der vorstehenden Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Soweit Sie eine Spendenquittung wünschen wird zudem Ihre Postanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land) erhoben. Dies erfolgt dann gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO aufgrund Ihrer entsprechenden Einwilligung.

Sämtliche vorstehend aufgeführten Daten werden an die mit der Bereitstellung und dem Hosting der Softwareapplikation für die Online-Spendenfunktion sowie den mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Zahlungsdienstleister weitergeleitet.

Die im Rahmen der Online-Spendenfunktion verarbeiteten Daten werden nach vollständiger Abwicklung der Spende gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

2.7   Datenverarbeitung im Rahmen der Kommentarfunktion

Auf unserer Website bieten wir Ihnen im Rahmen der Rubrik "Heimattouren" die Möglichkeit, Kommentare zu verfassen und Bilder hochzuladen.

Dies erfordert die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse, die mit der dazugehörigen IP-Adresse übermittelt und gespeichert werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihres Namens und Ihrer E-Mail Adresse ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail an info@nrw-stiftung.de widerrufen.

Die IP-Adresse wird für 14 Tage gespeichert, um ggf. die Identität des Verfassers von widerrechtlichen Inhalten ermitteln zu können. Dies geschieht auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

2.8   Verwendung von Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Ein Cookie enthält eine bestimme Zeichenfolge, mit deren Hilfe die eindeutige Identifizierung Ihres Browsers bei einem erneuten Aufruf unserer Website ermöglicht wird.

Die Cookies dienen ausschließlich dem Zweck, unseren Internetauftritt nutzerfreundlicher zu gestalten und die Performance der Website zu verbessern. Dies ist aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zulässig, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, mit unserer Website möglichst viele Nutzer anzusprechen oder besonders relevante Inhalte zu präsentieren.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen Ihrer diesbezüglichen Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Als Nutzer können Sie den Umfang der Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers kontrollieren, indem Sie die Übertragung von Cookies einschränken oder vollständig deaktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können nachträglich jederzeit gelöscht werden. Sofern der Einsatz von Cookies eingeschränkt oder vollständig unterbunden wird, können Teile unserer Website unbenutzbar werden.

2.9   Einsatz von Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Einstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps ist ein Angebot der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Durch jeden Aufruf der Google Maps-Komponente wird von Google ein Cookie gesetzt, der regelmäßig nicht durch das bloße Schließen des Browsers, sondern erst durch Zeitablauf gelöscht wird. Eine vorherige manuelle Löschung durch Sie ist über die Einstellungen Ihres Browsers ebenso möglich wie das das Deaktivieren des Google Maps-Services. In letztem Fall kann der Service nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden.

Für die Nutzung von Google Maps gelten die besonderen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen. Diese sind abrufbar unter:

https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=de und
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

2.10   Einsatz von YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

2.11   Einsatz von AddThis

Auf unserer Website verwenden wir den Bookmarking-Dienst AddThis, der von der AddThis LLC, 1595 Spring Hill Rd, Suite 300, Vienna, VA 22182, USA, betrieben wird. Dieser Dienst ermöglicht das Setzen von Bookmarks bzw. das gemeinsame Nutzen interessanter Website-Inhalte.

AddThis setzt Cookies und Web-Beacons ein. Sobald Sie ein AddThis-Plugin nutzen, baut Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von AddThis sowie dem von Ihnen gewählten sozialen Netzwerk auf. Sämtliche dabei erzeugten Daten werden an AddThis übertragen und verarbeitet. Mit dem Senden unserer Website-Inhalte an soziale Netzwerke kann außerdem eine Verbindung zwischen Ihrem Nutzerprofil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk und den Inhalten unserer Website hergestellt werden.

Weiterführende Informationen zu Datenverarbeitung und Datenschutz durch AddThis sind unter http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy abrufbar.

Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Der Datenerhebung und -speicherung durch AddThis können Sie zudem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch das Setzen eines sog. Opt-Out Cookies widersprechen. Dies ermöglichen Sie unter http://www.addthis.com/privacy/opt-out.

3.   IHRE RECHTE

Im Zusammenhang mit den oben beschriebenen Verarbeitungsvorgängen durch uns bzw. – im internen Bereich für Mitglieder – durch den Förderverein haben Sie die nachfolgend dargestellten und beschriebenen Rechte.

Diese können Sie grundsätzlich unentgeltlich geltend machen. Einzig bei offenkundig unbegründeten oder – insbesondere im Fall von häufigen Wiederholungen – exzessiven Anträgen können wir entweder

  • ein angemessenes Entgelt verlangen, bei dem die Verwaltungskosten für die Unterrichtung oder die Mittelung oder die Durchführung der beantragten Maßnahme berücksichtigt werden, oder
  • uns weigern, aufgrund des Antrags tätig zu werden.

3.1   Widerruf von erteilten Einwilligungen

Jede Einwilligung, die Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

3.2   Bestätigung und Auskunft

Sie können Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden. Ist dies der Fall, haben Sie einen Anspruch auf Auskunft über die in Art. 15 DSGVO genannten Einzelinformationen.

3.3   Berichtigung und Löschung

Sie können die Berichtigung unrichtiger und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO) sowie unter den Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

3.4   Einschränkung der Verarbeitung

Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO einschränken.

3.5   Widerspruch

Sie können aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten jederzeit Widerspruch einlegen, soweit sich diese auf die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO stützt. Ihre personenbezogenen Daten werden dann von uns nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder es sei denn, dass die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

3.6   Herausgabe der Daten und Datenübertragbarkeit

Sie können die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten. Soweit dies technisch machbar ist, haben Sie das Recht, dass diese Daten auf Ihre Anweisung hin einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Das Recht auf Datenübertragung besteht nur insoweit, als die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mittels automatisierter Verfahren erfolgt. Dieses Recht ist ausgeschlossen, wenn hierdurch Rechte und Freiheiten anderer Personen (insbesondere personenbezogene Daten Dritter, unsererseits bestehende Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisse, Urheberrechte) beeinträchtigt würden.

4.   PFLICHT ZUR BEREITSTELLUNG VON DATEN

Es besteht keinerlei Verpflichtung für Sie zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten. Soweit Sie uns die in dieser Datenschutzerklärung als für bestimmte Leistungen oder Funktionen zwingend erforderlichen Daten nicht bereitstellen, können Sie die betreffende Leistung oder Funktion jedoch nicht nutzen.

5.   BESCHWERDERECHT

Soweit Sie der Ansicht sind, dass wir oder der Förderverein unseren datenschutzrechtlichen Pflichten nicht ordnungsgemäß nachkommen, können Sie sich jederzeit an die Datenschutzbehörden wenden.

Zuständig hierfür ist

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20044
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211/384240
Telefax: 0211/3842410
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

6.   AKTUALISIERUNG DIESER DATENSCHUTZHINWEISE

Durch neue gesetzliche oder behördliche Vorgaben oder durch neue Angebote auf unserer Website kann es erforderlich werden, diese Datenschutzhinweise zu aktualisieren. Darüber werden wir Sie an dieser Stelle informieren. Wir empfehlen daher, diese Datenschutzhinweise regelmäßig auf ihre Aktualität und etwaige Änderungen hin zu überprüfen.

Der aktuellste Stand der Datenschutzerklärung ist stets unten angegeben.

7.   AUSDRUCKEN UND ABSPEICHERN DIESES DATENSCHUTZHINWEISES

Sie können diese Datenschutzerklärung unmittelbar über die Druck- bzw. Speicherfunktion Ihres Browsers ausdrucken oder abspeichern.

Stand: Mai 2018

Konzeption, Realisation, Redaktion in Zusammenarbeit mit der
Cyrano Kommunikation GmbH
Agentur für Pressearbeit und Webprogrammierung Münster
Hohenzollernring 49-51
Tel.: 02 51/ 98 77 60
48145 Münster
E-Mail: info@cyrano.de
Internet: www.cyrano.de



Druckversion  [Druckversion]