EXKURSION: RELIQUIENSCHREIN UND SCHAUSIEDEPFANNE

Samstag, 1.9., 10 bis 18 Uhr
Museum Kloster Bentlage, Rheine





Mit der Sammlung zur Klostergeschichte und zahlreichen Kunstschätzen aus Mittelalter und Barock ist das Museum Kloster Bentlage erstes Ziel. Die im ehemaligen Kloster lebenden Kreuzbrüder waren nicht nur Seelsorger und Krankenpfleger, sie gaben auch Kunstwerke wie den bedeutenden Reliquienschrein in Auftrag, der mit Unterstützung der NRW-Stiftung restauriert wurde.

Außerdem siedeten sie Salz: Die Saline Gottesgabe wurde aus den Solequellen im Untergrund gespeist und bekam so den Beinamen "Gottesgabe". Die Schausiedepfanne wurde, ebenfalls gefördert von der NRW-Stiftung, erst kürzlich fertiggestellt und ist unser zweites Tagesziel.

Rheine, etwa 5 km Streckenlänge
• 20,00 € / 15,00 € (Begleitung/Führung/Eintritt, Mittagessen)

www.saline-gottesgabe.de
www.kloster-bentlage.de
www.rheine.de

Online-Anmeldung im Internen Bereich



Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share