EXKURSION: WISSENSWERTES VON KOHLE UND DAMPFLOK

Sonntag, 26.8., div. Programme
Bochum



Foto: Werner Stapelfeldt
Foto: Werner Stapelfeldt


In Bochum treffen kleine Gäste auf große Maschinen und schweres Gerät. Im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen können die Kinder den Lokführerstand erkunden, einen historischen Abteilwagen entdecken und erfahren, wie eine Drehscheibe funktioniert. Und wer nachmittags noch Lust hat, geht mit zum Deutschen Bergbaumuseum in Bochum und lernt etwas über das
"schwarze Gold".

Eine Kinderführung vermittelt die Geschichte des "Kohlenpotts". Die Kinder lernen Kumpel und Grubenpferde kennen und wissen bald ganz genau, was Flöze, Kaue und Arschleder sind.

Die Arbeit beider Museen wurde von der NRW-Stiftung unterstützt.

Bochum
a) Kinderführung im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen 10:00 bis 11:00 Uhr 5,00 € / 3,00 €
b) Kinderführung im "Bergwerk" des Bergbaumuseums Bochum, 14:00 bis 15:00 Uhr, 5,00 € / 3,00 €

www.eisenbahnmuseum-bochum.de
www.bergbaumuseum.de

Online-Anmeldung im Internen Bereich



Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share