EXKURSION: VON DER EISENKAUL ZUM ERMBERG – FELSEN, KALKMAGERRASEN UND WÄLDER

Samstag, 23.6., 10.45 bis 16 Uhr
Ermberg, Dahlem-Baasem





Der ehemalige Vizepräsident der NRW-Stiftung, Prof. Dr. Wolfgang Schumacher, leitet diese Wanderung zum Ermberg bei Dahlem-Baasem.

Er führt durch das Naturschutzgebiet, das wegen seiner ökologischen Bedeutung als Flora-Fauna-Habitat (FFH) eingestuft ist. Es bietet Lebensraum zur Erhaltung und Entwicklung zahlreicher seltener Arten wie Orchideen, Steppen-Fenchel, Nordisches Labkraut, Mauerpfeffer und Tagfalter. In wenigen Jahren werden rund 60 Hektar (zurzeit nur knapp die Hälfte) Kalkmagerrasen, Felsen, magere Weiden und Wälder am Ermberg im Eigentum der NRW-Stiftung sein. Aktuell werden dort Maßnahmen durchgeführt, um den Laubwaldanteil zu erhöhen.

Dahlem, etwa 5 km Streckenlänge (nicht kinderwagentauglich)
• 20,00 € / 15,00 € (Begleitung/Führung, Mittagsimbiss, Bustransfer)

www.nrw-stiftung.de

Die Exkursion ist leider schon ausgebucht!



Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share