HEIMAT.NRW - AUSSTELLUNG IN HÖRSTEL IM KREIS STEINFURT

11. März bis 1. Mai 2018
DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Hörstel



Die Rote Couch kommt nach Hörstel in das Denkmal-Atelier (DA) Kunsthaus Kloster Gravenhost. In der Zeit vom 11. März bis 1. Mai werden die Werke von Horst Wackerbarth hier zu sehen sein.

Die Foto-Ausstellung mit rd. 100 Werken wandert noch bis Ende 2018 durch Nordrhein-Westfalen. Jetzt wird sie auch im DA zu sehen sein. Die Couch ist das Markenzeichen des in Düsseldorf lebenden Fotokünstlers Horst Wackerbarth. Seit 1985 ist er mit ihr ein der Welt unterwegs. Über 800 Werke hat Wackerbarth mit der Roten Couch bereits geschaffen. Mit dem Fotoportrait "heimat.nrw" kehrt die Rote Couch nun zu ihrem Ursprung - nach Nordrhein-Westfalen - zurück.

weitere Informationen
DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Klosterstraße 10
48477 Hörstel
Tel. 0 54 59 / 91 46 - 0
www.da-kunsthaus.de

Wo liegt DA?
Anfahrt: Das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst liegt an der BAB A 30
zwischen Ibbenbüren und Hörstel.
Aus Richtung Osnabrück/Lotter Kreuz: Abfahrt Ibbenbüren-West.
Aus Richtung Amsterdam/Rheine: Abfahrt Hörstel.
Ab da jeweils der Ausschilderung ww Kloster Gravenhorst vv folgen.


Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share