EINZIGARTIGE WEIHNACHTSZEIT AUF SCHLOSS DRACHENBURG

An den ersten drei Adventswochenenden: Sa. von 12-21 Uhr und So. von 12-20 Uhr
Königswinter











"Einzigartige Weihnachtszeit" auf Schloss Drachenburg

Auch 2017 bietet Schloss Drachenburg in Königswinter seinen Besuchern die "Einzigartige Weihnachtszeit". Unter dem Motto "Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte" begeben sich die Besucher auf eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Am Samstag, 2. Dezember, öffnet das prachtvolle Schloss dann seine Tore und lädt die Besucher zu einer besonderen und entschleunigten Vorweihnachtszeit ein.

Die rund 40 bewährten und neuen Aussteller begeistern die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten, regionalen Produkten und einigen Überraschungen. An den drei Adventswochenenden heißt es für die Besucher: Fallen lassen, Einstimmen auf die Weihnachtszeit und dem Massenkonsum entfliehen. Im traumhaften Schlossambiente werden die Besucher an die Hand genommen und durch die Weihnachtswelt von Ebenezer Scrooge begleitet. Die Inszenierungen des Klassikers von Charles Dickens erweckt die Geister der Weihnacht und die vielen Figuren der Weihnachtsgeschichte zum Leben.

Die "Einzigartige Weihnachtszeit" bietet aber auch neben der Weihnachtsgeschichte vielfältige Unterhaltung. Die Kinder erwartet auch in diesem Jahr wieder einige Überraschungen. Die exklusive Weihnachtsausstellung des Spezialisten für besondere Inneneinrichtung "Heider Wohnambiente" ist ein bewährtes Highlight der Veranstaltung. In der Kunsthalle lassen sich in vorweihnachtlicher Atmosphäre ausgewählte Geschenk- und Wohnideen finden.

An den ersten drei Adventswochenenden – jeweils samstags von 12 bis 21 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind!

Die NRW-Stiftung ist an den drei Wochenenden jeweils mit einem Infostand vertreten. Mit dabei sind jeweils ausgewählte Projektpartner:
  • 2./3. Dezember: Keramion aus Frechen und Klingenmuseum aus Solingen.
  • 9./10. Dezember: Saline Gottesgabe aus Rheine und Denkmalpflege-Werkhof aus Steinfurt.
  • 16./17. Dezember: Haus der Seidenkultur aus Krefeld und Flachsmuseum aus Wegberg-Beeck.

weitere Informationen
Internetseite von Schloss Drachenburg

Schloß Drachenburg
Drachenfelsstraße 118
53639 Königswinter


Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share