AUF DEN SPUREN DES WEISSEN GOLDES

Montag, 28. August bis Donnerstag, 31. August
Fahrradreise von Hamm über Unna, Werl, Soest, Erwitte und Lippstadt bis nach Salzkotten



Diese vom Regionalbotschafter Hans-Günther Fascies geführte viertägige Fahrradreise entlang der westfälischen Salzroute startet in Hamm und führt über Unna, Werl, Soest, Erwitte und Lippstadt bis nach Salzkotten. Entlang des Hellwegs gibt es kulturgeschichtlich und (gesundheits-) touristisch viel zu entdecken. Auf dem Programm stehen neben den Heilbädern Bad Sassendorf, Bad Waldliesborn und Bad Westernkotten auch kurze Stopps an Projekten der NRW-Stiftung.

Zum Mittag-/Abendessen und Kaffeebesuch wird auf Selbstzahlerbasis eingekehrt. Die Übernachtungen erfolgen in Unna, Soest und Bad Waldliesborn in Mittelklassehotels (begrenzte Kapazität an Einzelzimmern). Dieses Angebot ist nicht für Kinder und Jugendliche geeignet.

Informationen:
etwa 150 km Radstrecke
225,00 € im Einzelzimmer
175,00 € im Doppelzimmer (Begleitung/Führungen/Eintritte, Übernachtung/Frühstück, Bahnfahrt Salzkotten - Hamm)
www.westfaelische-salzwelten.de/salzroute


Druckversion  [Druckversion]
von
bis




Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share