INFOMATERIAL

STIFTUNGSMAGAZIN 3/2007

SCHAUFENSTER
Goldschätze, ein Forst zum Anfassen und ein Prinzen-Erbe – in Nordrhein-Westfalen gibt es viel zu entdecken.

DAS DIGITALE BEETHOVEN-HAUS

BEETHOVEN IN BITS UND BYTES
In der virtuellen Welt des "Digitalen Beethoven-Hauses" genügt schon eine simple Computertastatur, um Leben und Werk des berühmten Komponisten auf eine völlig neue Weise zu entdecken.

FAMILIE BEETHOVEN
Der Komponist war bei Weitem nicht das einzige musikalische Mitglied der Familie Beethoven.

"DUNKLE GERÜCHTE"
Die Gerüchteküche brodelte von jeher, wenn es um Berühmtheiten ging – so auch bei Ludwig van Beethoven.

"DAS EHRENAMT STÄRKEN"
Jochen Borchert, neuer Präsident der NRW-Stiftung, spricht im Interview über die Zukunftsperspektiven.

HECKENWEG
Ein "Heckenweg" führt in Monschau zu besonders sehenswerten Haus- und Flurhecken.

EDITH STEIN
Das Kölner Kloster Karmel will an das Leben der in Auschwitz ermordeten Philosophin Edith Stein erinnern.

FÖRDERVEREIN
Einsatz für die Heimat: Die Regionalbotschafter pflegen den Kontakt zu den Mitgliedern vor Ort.

BAUCKLOH
Erfolgreiche Zusammenarbeit: NRW-Stiftung und Bauckloh Stiftung engagieren sich gemeinsam.

NICKI NUSS IM MITTELALTER
Wie es sich einst als Ritter und Burgfräulein lebte, erzählt Nicki Nuss.

SYSTEM BAUERNHOF

OHNE FLACHS?
Der im Bielefelder Raum angebaute Flachs machte die Stadt zu einem florierenden Textilzentrum.

KALVARIENBERG
Der Kalvarienberg bei Blankenheim ist Lebensraum für gefährdete Tier- und Pflanzenarten.

JUGEND-STILE IN HALLE
Frühe Geniestreiche zeigt das "Museum für Kindheits- und Jugendwerke bedeutender Künstler".

HÖHLENERLEBNIS
Die Balver Höhle im Sauerland gilt als älteste "Kulturhöhle" in ganz Europa.

UNION JACK
Auf den militärischen Übungsplätzen in der Senne leben Heidschnucken im Dienst der Natur.

MELDUNGEN
Besucher- und Veranstaltungszentren gehören zu den aktuellen Förderprojekten der NRW-Stiftung.

   PDF (4,8 MB)


Druckversion  [Druckversion]