INFOMATERIAL

GEOPFAD WUPPERTAL-BARMEN

Auf dem Geopfad Wuppertal-Barmen, auch "Werner-Paeckelmann-Weg" genannt, können Wanderer die geologische Geschichte Wuppertals und des Bergischen Landes erfahren. Engagierte Lehrer und Schüler haben die etwa 10 Kilometer lange Route durch den Stadtteil Barmen mit Schautafeln versehen, um die naturwissenschaftliche und historisch-geographische Entwicklung der Region nachvollziehbar zu machen. Die Besucher lassen auf ein paar hundert Metern an einigen Stellen des Weges gleich mehrere Millionen Jahre hinter sich. Startpunkt ist das Gymnasium an der Sedanstraße. Das Ende des Weges schließt direkt an den Wanderweg "Rund um Wuppertal" an.

   PDF (1,4 MB)


Druckversion  [Druckversion]