INFOMATERIAL

DIE NATURSCHUTZGEBIETE IM OLEFTAL, PERLENBACH- UND FUHRTSBACHTAL

Das Oleftal, das Perlenbachtal und das Fuhrtsbachtal sind dafür bekannt, dass hier die wild wachsende Gelbe Narzisse die Wiesen jedes Jahr ab Ende März in gelbe Blütenteppiche verwandelt. Aber auch zu den anderen Jahreszeiten bieten die wildromantischen Bachtäler reizvolle und interessante Naturbeobachtungen. Die Narzissentäler der Rureifel gehören zu den besonders wertvollen Naturschutzgebieten in Nordrhein-Westfalen. Mehr als 120 gefährdete Tier- und Pflanzenarten haben dort eine Heimat gefunden. Mit einem neuen Prospekt informiert die NRW-Stiftung über das vielfältige Leben in dem Naturschutzgebiet sowie über die Wanderrouten, auf denen es sich am besten entdecken lässt.

   PDF (1,7 MB)


Druckversion  [Druckversion]