FOTOGALERIE

2011 KONGRESS HEIMAT NRW GESTERN-HEUTE-MORGEN

Bei dem Kongress der NRW-Stiftung, der am 18. November im Landtag NRW stattgefunden hat, wurden der Heimatbegriff und das Heimatgefühl der Menschen in Nordrhein-Westfalen thematisiert und die Identifikationsfaktoren Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege in den Blickpunkt gerückt. Über 200 Teilnehmer diskutierten in mehreren Foren den Begriff Heimat. Eröffnet wurde der Kongress von Landtagspräsident Eckhard Uhlenberg. Als Gast sprach Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert. Weitere Referenten waren unter anderem NRW-Kulturministerin Ute Schäfer, Navid Kermani, Schriftsteller und Orientalist, Prof. em. Dr. Wolfgang Haber, Professor für Landschaftsökologie und Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, Dombaumeisterin zu Köln.

 



Bookmark and Share