ST. ROCHUS-KIRCHE IN DER WÜSTUNG WOLLSEIFEN

ERINNERUNG AN DAS DORF WOLLSEIFEN


Kommentare

15.06.2015, solveig kukelies

Wieder einmal bin ich mit meiner Gruppe des Düsseldorfer Eifelvereins durch unser schönes NRW gewandert - auf dem Eifelsteig von Einruhr nach Gemünd - und ich habe wirklich gestaunt, als ich diese Kirche unerwartet vorfand. Der gut erhaltene Marmorboden im Mittelgang lädt geradezu dazu ein, links und rechts davon ein paar Bänke aufzustellen, um diesen Ort der Ruhe zu genießen und sich ein paar Gedanken zu machen oder sich einfach ein paar Träumereien hinzugeben.
Ein schöne Kirche in einer wunderschönen Eifellandschaft!
Mit freundlichen Grüßen
Solveig Kukelies - Regionalbotschafterin/ Düsseldorf
17.01.2012, Guido W. Stumpe

Sehr geehrte Damen und Herren der NRW-Stiftung,
im Januar 2012 haben wir neben Vogelsang auch die St. Rochus-Kirche in der Wüstung Wollseifen besucht. Dank des zauberhaften Winterwetters konnte wir ein paar schöne Aufnahmen der St. Rochus Kirche und des ehemaligen Dorfes Wollseifen tätigen. Sie finden diese Aufnahmen hier: www.stumpe.de/.
Grüße in die Eifel aus Bonn am Rhein
Guido W. Stumpe

Bild: St. Rochus-Kirche in der Wüstung Wollseifen

04.09.2011, Aachen360

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am 3. September 2011 die Kirchenruine St. Rochus besucht und bei schönstem Wetter zwei interaktive 360° Panoramen von der Kirche (Außen- und Innenaufnahme) fotografiert. Sie können diese Panoramen kostenlos unter den folgenden Links betrachten:

Außenaufnahme:
www.360cities.net/image/national-park-eifel-wollseifen-vogelsang-church-ruin-st-rochus-location-shot

Innenaufnahme:
www.360cities.net/image/nationalpark-eifel-wollseifen-vogelsang-church-ruin-st-rochus-germany

Bild: Außenaufnahme der Kirchenruine St. Rochus im ehemaligen Dorf Wollseifen

zurück zum Projekt



Bookmark and Share