DIE OPPUMER GEISMÜHLE

HIGHTECH DES MITTELALTERS


Kommentare

17.04.2012, Ursula Dalstein-Hähn

Wohne in Duisburg-Mündelheim und habe durch Zufall von der Geschichte der Geismühle erfahren, obwohl ich an der A57 immer vorbei gefahren bin. Leider wird in der Duisburger Presse sehr wenig darüber berichtet. (Auch nicht über Burg Linn mit den Konzerten u.ä.) Ich bin nun sehr interessiert und werde in Kürze nach meinem Aufenthalt in Bad Reichenhall mit meinen Patenkindern versuchen, an einer Führung teilzunehmen. Das Engagement der unermüdlichen Helfer sollte man doch sehr unterstützen, damit das Denkmal auch für die Zukunft erhalten bleibt.

zurück zum Projekt



Bookmark and Share