GARTENHAUS DINGERKUS IN ESSEN-WERDEN

KUNST UND KULTUR IM GARTENHAUS

Nach der Eröffnung im Sommer 2017 erstarhlt das Gartenhaus in neuem Glanz. Foto: Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus e.V.
Nach der Eröffnung im Sommer 2017 erstarhlt das Gartenhaus in neuem Glanz. Foto: Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus e.V.
In Essen-Werden steht das wohl schönste Gartenhäuschen der ganzen Stadt: das Gartenhaus Dingerkus. Umringt von einer mächtigen Mauer und einem verwunschenen Garten steht das architektonische Juwel dort seit 1790 einsam auf halber Höhe des Pastoratsbergs (Ringbergs) als höchster Punkt des fast bis zur Ruhr reichenden Grundstücks.

Gerade frisch und aufwändig restauriert, ist das kleine spätbarocke Häuschen ab Anfang Juli 2017 wieder für Besucher geöffnet. Das Datum der Wiedereröffnung ist nicht zufällig gewählt, der Bauherr Johann Everhard Dingerkus starb vor 200 Jahren, am 1. Juli 1817.

Blick in das Gartenhaus. Foto: Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus e.V.
Blick in das Gartenhaus. Foto: Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus e.V.
Nachdem die Mitglieder des Freundeskreises Gartenhaus Dingerkus e. V. das Denkmal mit einem hohen ehrenamtlichen Einsatz und mit Unterstützung der NRW-Stiftung in Stand setzten, steht das zweigeschossige Haus samt Garten jetzt ganz im Zeichen von Kunst und Kultur. Der Freundeskreis ist auch an Aktionstagen beteiligt ,die in Essen als Grüne Hauptstadt Europas 2017 stattfand. Für den Garten hat der Verein besondere Pläne: Dort sollen wieder Pflanzen wachsen wie vor 200 Jahren, als sich die Familie Dingerkus dort bei einem "Schälgen Thee" traf und die Kohlenschiffe auf der Ruhr beobachtete.

Stand der Angaben: Magazin der NRW-Stiftung 1/2017


Kommentare

Sie haben dieses Projekt der NRW-Stiftung bereits besucht? Dann schreiben Sie uns, wie es Ihnen gefallen hat. Kommentar verfassen



Druckversion  [Druckversion]
Die NRW-Stiftung hat den Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus e.V. bei der Sanierung und Nutzbarmachung finanziell maßgeblich unterstützt.

Googlemap aufrufenDas Gartenhaus befindet sich in der Brandstorstraße, 45239 Essen-Werden

Weitere Informationen:
www.gartenhaus-dingerkus.de

Bookmark and Share