KULTURLANDSCHAFT IN 1:50.000

HAUS DER NATUR - WALDINFORMATIONSZENTRUM

Ein interaktives Landschaftsmodell informiert über den Naturpark Kottenforst-Ville.
Ein interaktives Landschaftsmodell informiert über den Naturpark Kottenforst-Ville.
Dichte Wälder, klare Flüsse und Seen, eingebettet in die Kulturlandschaft der Niederrheinischen Bucht: Der Naturpark Rheinland ist eine erholsame Oase direkt vor den Toren Kölns und Bonns. Besucher des "Hauses der Natur - Waldinformationszentrum" an der Waldau können diese einzigartige Landschaft jetzt im wahrsten Sinne des Wortes begreifen: anhand eines Landschaftsmodells im Maßstab 1:50.000. Das anschauliche Relief, das das "Haus der Natur" unter anderem mit Unterstützung der NRW-Stiftung erwerben konnte, ist außerdem über eine Schalttafel interaktiv vernetzt. Über die Tafel können informative Bilder, Daten und Texte über den Naturpark abgerufen werden.

Stand der Angaben: Magazin der NRW-Stiftung 3/2007


Kommentare

Sie haben dieses Projekt der NRW-Stiftung bereits besucht? Dann schreiben Sie uns, wie es Ihnen gefallen hat. Kommentar verfassen



Druckversion  [Druckversion]
Das Haus der Natur - Waldinformationszentrum ist im Obergeschoss eines wiedererrichteten Bauerngehöftes aus dem Hunsrück an der Waldau in Bonn untergebracht. In gemeinsamer Trägerschaft betreiben die Stadt Bonn und das Staatliche Forstamt Bonn, Kottenforst-Ville diese Umweltbildungseinrichtung zur Information über die Funktionen und den Wert des Waldes. Dies geschieht nicht nur mittels einer Dauerausstellung über den Naturraum Bonn und wechselnden Ausstellungen über aktuelle Naturschutzthemen, sondern auch durch Angebote zu Ferienfreizeiten, Waldjugendspielen und Waldführungen. Die NRW-Stiftung unterstützte das Waldinformationszentrum bei der Erstellung
eines Landschaftsmodells.

"Haus der Natur" - Waldinformationszentrum
An der Waldau 50
53127 Bonn - Venusberg
www.hausdernatur-bonn.de/

Termine zu Waldführungen mit Themen wie Wald und Forstwirtschaft, Tiere und Jagd und Waldgeschichte können unter der Rufnummer 02 28 / 91 92 10 oder 51 vereinbart werden.

In direkter Umgebung des Hauses der Natur Waldinformationszentrums befinden sich ein Bauerngarten, ein Waldlehrpfad und ein Wildgehege.

Bookmark and Share