Aktueller Hintergrundbericht

REFORMATIONSJUBILÄUM 2017
2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007  |  2006

GEFÄHRDET: DIE FELDGRILLE IN NRW

... ZIRP

Ihr Name und ihr Zirpen sind jedermann ein Begriff, und doch erkennen viele Menschen die Feldgrille nicht, wenn sie sie zum ersten Mal sehen. Grillen sind nämlich keine grünen Hüpfer, wie oft angenommen wird, sondern lackschwarze Dickköpfe. Wegen der intensiv betriebenen Landwirtschaft sind die musikalischen Sympathieträger in vielen Gebieten Nordrhein-Westfalens allerdings auf dem Rückzug. Große Vorkommen gibt es bei uns fast nur noch in den Heidegebieten am Niederrhein und in der westfälischen Senne. [mehr...]

KLOSTERLAND NRW

VOM NUTZEN ALTER KLÖSTER

Mindestens 800 klösterliche Niederlassungen wurden seit dem Mittelalter auf dem Gebiet des heutigen Nordrhein-Westfalens gegründet. Doch da, wo einst Mönche und Nonnen beteten, zogen im 19. Jahrhundert oft Schulen, Krankenhäuser oder Fabriken ein. Enteignung und Verkauf machten aus manchen Klöstern Privatschlösser, aus anderen Strafanstalten. Nicht wenige altehrwürdige Gebäude wurden abgerissen oder verkamen zu Ruinen. Heute zeigen in NRW erfolgreiche Initiativen, wie sich alte Klosteranlagen vor dem Verfall retten lassen – und wie man ihnen mit Museen, Konzertsälen und blühenden Gärten neues Leben einhauchen kann. [mehr...]

ERFOLGREICHE STIFTUNGSKOOPERATION

GEMEINSAM GEFÖRDERT IST DOPPELT GUT

Wie kann man mit den Mitteln der NRW-Stiftung möglichst vielen engagierten Initiativen und Vereinen helfen? Um hier erfolgreich zu sein, sucht die NRW-Stiftung auch stets nach Wegen, weitere finanzielle Standbeine aufzubauen. Die Mitgliedsbeiträge und Spenden des Fördervereins oder treuhänderische Stiftungen unter dem Dach der NRW-Stiftung sind hier zwei Finanzquellen, die aktiv beworben werden. Ein anderer Weg ist die Zusammenarbeit mit selbstständigen Stiftungen, die sich auf ähnlichen Themenfeldern "tummeln". Warum dies für beide Seiten eine gewinnbringende Idee ist, zeigt die Zusammenarbeit zwischen der NRW-Stiftung und der Dr. Gustav Bauckloh Stiftung in Dortmund. [mehr...]


Druckversion  [Druckversion]