NRW-STIFTUNG FÖRDERT IN DUISBURG-BAERL/RICHTFEST AN DER LOHMÜHLE

16-TONNEN-KAPPE AUFGESETZT

Seit Februar 2009 war die Lohmühle in Duisburg-Baerl kopflos. In einer spektakulären Aktion konnte die mit Unterstützung der Nordrhein-Westfalen-Stiftung restaurierte Kappe am Donnerstag (09.06.) wieder aufgesetzt werden. "Heute konnten wir endlich Richtfest feiern. Der erhebenste Moment ist dann, wenn sich die Flügel wieder drehen", so Heinz Lohman, stellvertretender Vorsitzender des Mühlenvereins Lohmühle. Die NRW-Stiftung fördert die Restaurierung der Lohmühle mit insgesamt 60.000 Euro. Nach der Fertigstellung des dritten Bauabschnitts soll nun auch das Flügelkreuz und die Mühlentechnik instandgesetzt werden. Dann soll auch das Mahlen von Mehl demonstriert werden. Die NRW-Stiftung, die in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum begeht, hat am Niederrhein bereits die Restaurierung zahlreicher Mühlen unterstützt, etwa bei der Geismühle in Krefeld, der Wassermühle in Moers und der Windmühle Dinslaken-Hiesfeld. Über 2.300 Projekte hat sie bisher im Naturschutz und in der Heimat- und Kulturpflege fördern können. In Duisburg half die NRW-Stiftung beispielsweise auch bei der Einrichtung des Binnenschifffahrtsmuseums.


Die Kappe der Lohmühle in Duisburg-Baerl wird aufgesetzt. (Foto: Bernd Hegert/NRW-Stiftung)
[1417 x 945 px, 426 KB]
Die Kappe der Lohmühle in Duisburg-Baerl wird aufgesetzt. (Foto: Bernd Hegert/NRW-Stiftung)
[1417 x 945 px, 405 KB]
Die Kappe der Lohmühle in Duisburg-Baerl wird aufgesetzt. (Foto: Bernd Hegert/NRW-Stiftung)
[1417 x 945 px, 375 KB]
Die Kappe der Lohmühle in Duisburg-Baerl wird aufgesetzt. (Foto: Bernd Hegert/NRW-Stiftung)
[2268 x 1512 px, 619 KB]


Druckversion  [Druckversion]
Nordrhein-Westfalen-Stiftung
Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
Referat Kommunikation
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 4 54 85 - 31
Telefax: 02 11 / 4 54 85 - 24
E-Mail: info@nrw-stiftung.de
Bookmark and Share