FÖRDERZUSAGE IN HÖHE VON 50.000 EURO ÜBERREICHT

NRW-STIFTUNG UNTERSTÜTZT DIE BARRIEREFREIE ERSCHLIESSUNG IM MUSEUMSORT AUGUST MACKE

Bonn, 15.02.2016. Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt der Stiftung August Macke Haus der Sparkasse in Bonn einen Zuschuss in Höhe von 50.000 Euro zur Verfügung, um mit dem Geld einen behindertengerechten Aufzug im Neubau des Macke Museums zu realisieren. Ein entsprechendes Schreiben überreichte jetzt der Präsident der NRW-Stiftung, Harry Kurt Voigtsberger, bei einem Besuch in Bonn persönlich an Dr. Christoph Siemons, Vorstandsvorsitzender der Stiftung August Macke Haus.

Um den gestiegenen Baukosten gerecht zu werden, musste die Stiftung August Macke Haus von ihren bisherigen Planungen einige Abstriche machen. Auf der Streichliste stand auch der behindertengerechte Fahrstuhl. Der Zugang für Menschen mit Handikap wäre mit einem Lastenaufzug weiter möglich gewesen, allerdings deutlich umständlicher und weniger inklusionsgerecht. Der aktuelle Zuschuss der NRW-Stiftung ermöglicht es nun, den ursprünglich geplanten, behindertengerechten Aufzug vom Eingangsbereich mit direktem Zugang zu allen Ebenen umzusetzen.

Die NRW-Stiftung beteiligt sich bereits mit 400.000 Euro an der Umgestaltung des August Macke Hauses zu einem biographischen Museum und der Einbindung an den Museumsneubau. Die Inklusion von Menschen mit Handicap sei ein weiteres wichtiges Förderfeld der NRW-Stiftung, betonte deren Präsident Voigtsberger. Mit dem Zuschuss habe man zudem das bisherige Engagement der Stiftung August Macke Haus belohnen wollen, das Voigtsberger als beispielhaft bezeichnete.


Übergabe der schriftlichen Zusage: Als Präsident der NRW-Stiftung überreichte der frühere NRW-Wirtschaftsminister und LVR-Direktor Harry K. Voigtsberger eine Zusage über 50.000 Euro an Dr. Christoph Siemons, Vorstandsvorsitzender der Stiftung August Macke Haus der Sparkasse in Bonn. (Foto: Werner Stapelfeldt / NRW-Stiftung)
[2362 x 1586 px, 532 KB]
Förderzusage mit Baustellenbesichtigung (v.l.): Gabriele Heix, Regionalbotschafterin der NRW-Stiftung, Dr. Christoph Siemons, Vorstandsvorsitzender der Stiftung August Macke Haus der Sparkasse in Bonn, der Präsident der NRW-Stiftung Harry K. Voigtsberger, Museumsdirektorin Dr. Klara Drenker-Nagels, Bauleiter Thomas Kaldewey, der Geschäftsführer der Stiftung August Macke Haus Dr. Christian Witbraad und Horst Kallenberg vom Vorstand des Vereins August Macke Haus.(Foto: Werner Stapelfeldt / NRW-Stiftung)
[3627 x 2316 px, 1,1 MB]


Nordrhein-Westfalen-Stiftung
Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
Referat Kommunikation
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 4 54 85 - 31
Telefax: 02 11 / 4 54 85 - 24
E-Mail: info@nrw-stiftung.de
Bookmark and Share