92 FÖRDERZUSAGEN IN 2015 / ERSTMALS AUCH UNTERSTÜTZUNG FÜR KLASSENFAHRTEN

6,2 MIO. EURO FÜR NATURSCHUTZGEBIETE, DENKMÄLER UND MUSEEN

Düsseldorf, 22.12.2015. Rund 6,2 Millionen Euro stellte die Nordrhein-Westfalen-Stiftung im Jahr 2015 für 92 Fördermaßnahmen zur Verfügung. Hilfe gibt es etwa für die Modernisierung des Neanderthal-Museums in Mettmann, beim barrierefreien Ausbau des Deutschen Glasmalerei-Museums in Linnich, bei der Sicherung der Ruine Falkenburg in Detmold oder für den Ausbau des denkmalgeschützten Prinzenpalais in Bad Lippspringe. Im Naturschutz wurden die Weichen gestellt, um vier Liegenschaften aus dem Nationalen Naturerbe mit einer Gesamtgröße von 1.100 Hektar an die NRW-Stiftung zu übertragen. 87 Naturschutzliegenschaften mit insgesamt 6.700 Hektar sind dann im Eigentum der Stiftung.

Erstmals stellte die NRW-Stiftung im Jahr 2015 Geld für Klassenausflüge zu außerschulischen Lernorten zur Verfügung. Davon profitierten knapp 800 Schulklassen mit etwa 20.000 Schülern. Für den runden Geburtstag der NRW-Stiftung im Jahr 2016 reist derzeit der international bekannte Fotograf Horst Wackerbarth mit seiner Roten Couch durch das Land und besucht Natur- und Kulturprojekte der Stiftung, um sie für ein fotokünstlerisches Portrait festzuhalten.

Seit 1986 unterstützt die NRW-Stiftung landesweit die Arbeit von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen im Naturschutz und in der Heimat- und Kulturpflege. Das Geld für ihre Aufgaben erhält die NRW-Stiftung hauptsächlich über das Land aus Lotterieerträgen von Westlotto, zunehmend aber auch aus Beiträgen ihres Fördervereins.


Viele Vereine und Institutionen freuten sich 2015 über die Förderung durch die NRW-Stiftung.
[1929 x 1200 px, 1,5 MB]

Dokument herunterladen 2015-12-NRW-Stiftung_Jahresrückblick.pdf
[195 KB]


Druckversion  [Druckversion]
Reiseführer der NRW-StiftungUnterwegs in NRW:
Mit den acht Reiseführern der NRW-Stiftung steht einer erlebnisreichen Reise durch Nordrhein-Westfalen nichts mehr im Wege.

[weiter zum Bestellen]
Nordrhein-Westfalen-Stiftung
Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
Referat Kommunikation
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 4 54 85 - 31
Telefax: 02 11 / 4 54 85 - 24
E-Mail: info@nrw-stiftung.de
Bookmark and Share