URKUNDE IM RATHAUS ÜBERREICHT

STADT AACHEN IST JETZT MITGLIED IM FÖRDERVEREIN DER NRW-STIFTUNG

Aachen, 23.09.2013. Die Stadt Aachen ist jetzt Mitglied im Förderverein der Nordrhein-Westfalen-Stiftung und unterstützt die Natur- und Kulturprojekte der NRW-Stiftung mit einem halben Cent pro Jahr und Einwohner. Im Aachener Rathaus erhielt Oberbürgermeister Marcel Philipp jetzt in Anwesenheit von Stiftungspräsident Harry Kurt Voigtsberger die Mitgliedsurkunde von Prof. Reiner Körfer, Vorstandsmitglied des Fördervereins. Der Ort für die Übergabe war mit Bedacht gewählt, denn die NRW-Stiftung hat kürzlich erst beschlossen, zum 1.200 Todestag Karls des Großen 2014 die Teilausstellung "Orte der Macht" im Rathaus zu unterstützen.

Für den Vorstand des Fördervereins betonte Prof. Körfer, dass mit dem Beitritt Aachens landesweit nun nahezu alle Kreise und kreisfreien Städte die Arbeit der NRW-Stiftung unterstützen: "Es ist für uns erfreulich, dass in diesem Jahr, in dem der Förderverein der NRW-Stiftung 25 Jahre jung wird, die Stadt Aachen eine der letzten Lücken im rheinischen Landesteil geschlossen hat", so Körfer. OB Philipp verwies auf zahlreiche Projekte, die von der NRW-Stiftung in Aachen bereits unterstützt wurden: Dazu gehören etwa der restaurierte Marienschrein im Aachener Dom, das Bodendenkmal Varnenum in Kornelimünster, die langfristige Sicherung des Naturschutzgebietes "Am Türmchen" in Vaalserquartier/Steppenberg. Aktuell hilft die NRW-Stiftung bei der Restaurierung der Frankenburg und den Vorbereitungen für die Ausstellungsreihe im Karlsjahr. "Es war überfällig, dass wir als Stadt Aachen jetzt auch Mitglied im Förderverein der NRW-Stiftung geworden sind. Ich hoffe, dass wir dadurch auch ein Signal setzen können und auch Privatpersonen und Unternehmen aus Aachen unserem Beispiel folgen."

Die Spenden und Mitgliedsbeiträge des Fördervereins spielen neben Lotterieerträgen zunehmend eine wichtige Rolle für die Fördermöglichkeiten der NRW-Stiftung, die seit ihrer Gründung 1986 landesweit rund 2.600 Natur- und Kulturprojekte mit mehr als 245 Mio. Euro unterstützen konnte. Zu den rund 8.600 Mitgliedschaften des Fördervereins gehören aktuell auch 90 Firmen, 170 Vereine und 195 Städte, Kreise und Gemeinden mit einem Jahresbeitrag von einem halben Cent pro Einwohner.


Oberbürgermeister Marcel Philipp nimmt in Anwesenheit von Stiftungspräsident Harry Kurt Voigtsberger die Mitgliedsurkunde von Prof. Reiner Körfer, Vorstandsmittglied des Fördervereins, in Empfang. (Foto: NRW-Stiftung.
[2500 x 1875 px, 1,6 MB]


Druckversion  [Druckversion]
Nordrhein-Westfalen-Stiftung
Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
Referat Kommunikation
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 4 54 85 - 31
Telefax: 02 11 / 4 54 85 - 24
E-Mail: info@nrw-stiftung.de
Bookmark and Share