AUSSTELLUNG "UNSER DENKMAL - WIR MACHEN MIT" IM NRW-LANDTAG

GEMEINSCHAFTSPROJEKT RICHTET SICH AN DIE EHRENAMTLICHE DENKMALPFLEGE

Eine neue Wanderausstellung, eine umfangreiche Broschüre und eine eigene Internetseite bieten jetzt zahlreiche Tipps und wertvolle Informationen für alle, die sich ehrenamtlich in der Bau- und Bodendenkmalpflege einsetzen. Erstmals wird die Ausstellung "Unser Denkmal - wir machen mit" vom 19. bis zum 28. Februar 2013 im NRW-Landtag zu sehen sein, wo sie von der Landtagspräsidentin Carina Gödecke und dem Präsidenten der NRW-Stiftung, Harry Kurt Voigtsberger, eröffnet wurde. Um den ehrenamtlichen Einsatz zahlreicher Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Bau- und Bodendenkmalpflege zu unterstützen, haben der Landschaftsverband Rheinland, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe, der Westfälische Heimatbund, der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und die Nordrhein-Westfalen-Stiftung gemeinsam das landesweite Maßnahmenpaket entwickelt. Die Wanderausstellung, die Informationen etwa zur Zusammenarbeit mit Behörden und Möglichkeiten zur Qualifizierung ehrenamtlicher Denkmalpfleger in mehreren "Themeninseln" aufbereitet, wird bis Mitte 2014 in insgesamt neun Städten in Nordrhein-Westfalen zu sehen sein. Begleitet wird sie von einer praxisbezogenen Broschüre, in der anhand von 40 konkreten Beispielen und mit zahlreichen Fotos beispielsweise über Fragen des Versicherungsschutzes, über Fördermöglichkeiten, richtiges Inventarisieren und Dokumentieren bis hin zu Aspekten des Marketings und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit informiert wird. Über den Zeitraum der Wanderausstellung hinaus werden weitere Informationen auch auf der Internetseite www.unser-denkmal.de zu finden sein, wo zum Beispiel über ein freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege und über weitere Fortbildungsmöglichkeiten für ehrenamtliche Denkmalpfleger informiert wird. "Unser Ziel ist eine Stärkung der bestehenden Kooperation der Partner in Amt und Ehrenamt, die sich gleichen Zielsetzungen verpflichtet wissen und auf Augenhöhe agieren", heißt es im Vorwort der Verfasser. Der Ratgeber erfülle den Wunsch vieler ehrenamtlich tätiger Denkmalpflegerinnen und Denkmalpfleger nach fachlichen Hinweisen und Unterstützung für die tägliche Praxis. Interessenten können die Broschüre kostenfrei über die Homepage www.unser-denkmal.de bestellen und dort auch alle Stationen der Wanderausstellung erfahren. Für einen Ausstellungsbesuch im Landtag ist eine Anmeldung erforderlich unter 0211/8842129.


NRW-Landtagspräsidentin Carina Gödecke und der Präsident der NRW-Stiftung, Harry K. Voigtsberger, eröffneten gemeinsam die Ausstellung zum Projekt "Unser Denkmal – wir machen mit.". Die Ausstellung wird in neun Städten zu sehen sein (Foto: Bernd Hegert/ NRW-Stiftung).
[2816 x 1880 px, 2,2 MB]
Blick auf einen Teil der Ausstellung (Foto: Bernd Hegert/ NRW-Stiftung).
[1701 x 1134 px, 357 KB]
Deteil der Ausstellung (Foto: Bernd Hegert/ NRW-Stiftung).
[1701 x 1134 px, 172 KB]
NRW-Landtagspräsidentin Carina Gödecke bei der Eröffnung (Foto: Bernd Hegert/ NRW-Stiftung).
[1701 x 1134 px, 281 KB]
Der Präsident der NRW-Stiftung, Harry K. Voigtsberger bei der Eröffnung (Foto: Bernd Hegert/ NRW-Stiftung).
[1701 x 1134 px, 307 KB]


Nordrhein-Westfalen-Stiftung
Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
Referat Kommunikation
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 4 54 85 - 31
Telefax: 02 11 / 4 54 85 - 24
E-Mail: info@nrw-stiftung.de
Bookmark and Share