Salinenpark Rheine

SIEDEND HEISSE GESCHICHTE
 

"STUNDE DER WINTERVÖGEL 2013"

KOHLMEISE BUNDESWEIT HÄUFIGSTER WINTERVOGEL

F. Derer
F. Derer
 
F. Derer
F. Derer
 
Die Kohlmeise ist der am häufigsten beobachtete Wintervogel des Jahres 2013. Das ist das Ergebnis der diesjährigen bundesweiten Zählung, die vom NABU und dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) organisiert wurde.

Nach der Kohlmeise gehören der Haussperling, Blaumeise, Feldsperling und Amsel zu den regelmäßigen und weit verbreiteten "Bewohnern" der deutschen Landschaften. Besonders erfreulich: Nach einem Rückgang der Wintervögel in den letzten beiden Jahren hat sich die Lage nun wieder stabilisiert.

Mit insgesamt rund 90.000 Teilnehmern machten am Wochenende vom 4. bis 6. Januar so viele Vogelbeobachter und-zähler mit wie nie zuvor. Mit mehr als 2,7 Millionen Vögel wurden gut eine Million Tiere mehr als im Vorjahr gemeldet.

Die genauen Ergebnisse der Zählung finden Sie auf der interaktiven Ergebniskarte



Druckversion  [Druckversion]
Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Gute Idee: Verschenken Sie doch mal eine Mitgliedschaft im Förderverein! [weiter]


Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Hier gibt es tolle Spiele, spannende Rätsel, pfiffige Bastelideen und viele interessante Infos über NRW. Geht mit Nicki Nuss auf Entdeckungstour!
www.nrw-entdecken.de
Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share