NEWS

ARCHIV

2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007

FÖRDERUNGEN IN HÖHE VON 6,5 MIO. EURO / NRW-STIFTUNG 25 JAHRE ALT: Hilfe für Naturschutzgebiete, Baudenkmäler und Museen

Rund 6,5 Mio. Euro stellte die Nordrhein-Westfalen-Stiftung im Jahr 2011 für Maßnahmen im Naturschutz und in der Heimat- und Kulturpflege zur Verfügung. Seit 1986 unterstützt sie mit ihren Förderungen die Arbeit von Vereinen und gemeinnützige Organisationen und konnte in den ersten 25 Jahren seit ihrer Gründung 231 Mio. Euro in knapp 2.400 Projekte investieren. [mehr...]

NRW-STIFTUNG ERWIRBT WEITERE FLÄCHEN IM "LIERSBACHTAL": Gefährdete Tier- und Pflanzenarten schützen

Die NRW-Stiftung möchte im Naturschutzgebiet "Liersbachtal" weitere fünf Hektar Land erwerben, um dort wertvolle Biotope mit Nass- und Feuchtwiesen nachhaltig zu schützen. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Bundesminister a.D. Jochen Borchert in Düsseldorf. [mehr...]

DER LETZTE SEINER ART: 30.000 Euro für die Restaurierung des alten Ruhrorter Dampfkrans

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird auf Anregung des Fördervereins für ein maritimes Ruhrort - Ruhrorter Flaggenmast e. V. 30.000 Euro für die Restaurierung des historischen Hafen-Dampfkranes im Duisburger Hafen zur Verfügung stellen. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Bundesminister a.D. Jochen Borchert in Düsseldorf. [mehr...]

100.000 EURO FÜR DIE AUMÜHLE: Besuchermühle in Moers eröffnet

Seit Dezember 2011 ist die Stadt Moers um ein attraktives Ausflugsziel reicher. Nach umfassenden Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten wurde die Wassermühle in Moers nun offiziell eröffnet. Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung hat die Arbeiten an der Mühle mit insgesamt 100.000 Euro maßgeblich unterstützt. Betreiber der Mühle ist der Service Civil International Moers e. V. (SCI). Der Verein ermöglicht allen Besuchern, insbesondere Kindern und Jugendlichen, mitzuerleben, wie aus Korn Mehl und dann Brot wird. Ab sofort steht die "Mit-mach-Mühle" zu vorher angekündigten Terminen für alle interessierten Besucher offen. [mehr...]

AKTUELLE AUSGABE: Stiftungsmagazin 2/2011

Was ist "Heimat" in NRW? Was macht "Heimatgefühl" für Menschen mit und ohne Einwanderungsgeschichte aus? Und gibt es ein "Heimatbewusstsein?" – Diesen Fragen geht die aktuelle Ausgabe des Stiftungsmagazins der NRW-Stiftung nach. [mehr...]

AUSGEZEICHNET: Europa-Nostra Preis für Kloster Bredelar

Das ist ein grandioser Erfolg: Der Förderverein von Kloster Bredelar in Marsberg erhielt wegen seines herausragenden Einsatzes für ein bedeutendes Baudenkmal den "Europa Nostra Award 2011". Seit 1988 wurde damit erst die vierte Institution in Deutschland mit einem der wichtigsten europäischen Kulturpreise gewürdigt. [mehr...]

THIERGARTEN-WANDERWEG BEI ARNSBERG: Acht Jahrhunderte Sauerländer Geschichte

Wanderer kennen das: Im Wald fallen einem rätselhafte Wälle auf, man findet alte Grenzmarkierungen, Hohlwege und Steinhaufen, oder man steht plötzlich vor uralten Bäumen, die ein Geheimnis zu behüten scheinen. Auch der Arnsberger Förster Wolfram Blanke hat viele solcher Spuren in seinem Revier entdeckt. [mehr...]

GEBURTSTAGS-GESPRÄCHE IM NRW-LANDTAG: 25 JAHRE NORDRHEIN-WESTFALEN-STIFTUNG: SCHUBKRAFT FÜR NATUR, KULTUR UND EHRENAMT

Exakt 228.434.008,19 Euro – das ist die Förderbilanz der Nordrhein-Westfalen-Stiftung 25 Jahre nach ihrer Gründung im September 1986. Mit dieser Summe unterstützte die NRW-Stiftung landesweit insgesamt 2.367 Maßnahmen ehrenamtlicher Vereine oder gemeinnütziger Einrichtungen, die sich für den Naturschutz und die Heimat- und Kulturpflege einsetzen. Zu ihrem Jubiläum lud die NRW-Stiftung jetzt in den Landtag ein, wo in einer Gesprächsrunde unter der Lei-tung des früheren WDR-Moderators Manfred Erdenberger Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Stiftungspräsident Jochen Borchert und als Zeitzeuge der langjährige Projektpartner Klaus Michael Lehmann vom Erin Förder-Turm-Verein Castrop-Rauxel e. V. über die die Bedeutung und Zukunft der NRW-Stiftung sprachen. [mehr...]

NRW-STIFTUNG PRÄSENTIERT NEUE BEFRAGUNG ZUM HEIMATGEFÜHL: 93,5 Prozent der Menschen mit Zuwanderungsgeschichte fühlen sich in NRW zu Hause

Eine überwältigende Mehrheit der Menschen mit Zuwanderungsgeschichte fühlt sich in NRW zu Hause. Das ergab eine Befragung der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) GmbH. Die Umfrage wurde für die Nordrhein-Westfalen-Stiftung anlässlich des Kongresses "Heimat NRW gestern – heute – morgen" erstellt und von der Stiftung Mercator gefördert. [mehr...]

SONDERAUSTELLUNG: Stein(e)zeit im Neanderthal Museum

Seit dem 19. November ist eine einzigartige Sonderausstellung im Neanderthal Museum in Mettmann zu sehen und zu erleben. Unter dem Titel "Steinezeit" verwandelt sich die Ausstellungsfläche des Museums in eine riesige LEGO-Landschaft, in der die Besucher auf Zeitreise gehen können: Von der Cheops Pyramide über das trojanische Pferd bis zur futuristischen Raumstation sind die Meilensteine der Weltgeschichte als Groß-Modelle aus LEGO-Steinen aufgebaut. [mehr...]

25.000 EURO FÜR NATUR UND KULTUR IN NRW : Regionale Natur- und Kulturprojekte profitieren von REWE-Spende an die NRW-Stiftung

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wirbt zu ihrem 25. Geburtstag gezielt um Spenden von Privatpersonen und Firmen, damit sie zusätzliche Naturschutz- und Kulturprojekte fördern kann. REWE Dortmund hat diese Idee aufgegriffen und im August unter dem Motto "Liebenswertes NRW " für den Kauf regionaler Produkte geworben. Insgesamt 25.000 Euro brachte diese Aktion ein, die jetzt in Natur- und Kulturprojekte der NRW-Stiftung investiert werden sollen. [mehr...]

MIT NICKI NUSS NORDRHEIN-WESTFALEN ENTDECKEN: NRW-Stiftung erneuert Internetseite für Kinder

Pünktlich zum 25. Geburtstag der Nordrhein-Westfalen-Stiftung präsentiert sich auch die Kinder-Internetseite www.nrw-entdecken.de mit neuen Funktionen und neuem Design. [mehr...]

DIE DOHLE IST VOGEL DES JAHRES 2012: NRW ist das Dohlenland Nr.1

Der Naturschutzbund Deutschland und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) haben die Dohle zum Vogel des Jahres 2012 ernannt. Der intelligente kleine Singvogel steht in verschiedenen Bundesländern bereits auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Deutschlandweit existieren nur noch rund 100.000 Brutpaare der Dohle und die Bestände sinken weiter. In Nordrhein-Westfalen fühlen sich mit rund 45.000 bis 50.000 Brutpaaren fast die Hälfte aller deutschen Dohlen heimisch. NRW ist damit das Dohlenland Nr.1. [mehr...]

TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT / NRW-TAG 2011: NRW-STIFTUNG WAR MIT PROJEKTPARTNERN IN BONN DABEI

Im Rahmen der großen "Schütze, was Du liebst"-Jubiläumstour machte die NRW-Stiftung am ersten Oktoberwochenende beim Tag der Deutschen Einheit / NRW-Tag 2011 in Bonn Station. Gemeinsam mit ausgewählten Projektpartnern und einem bunten Programm stellte sich die Stiftung auf der Ländermeile im Bonner Hofgarten vor und informierte über 25 Jahre Engagement für Kultur- und Naturschutz. Auch NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besuchte die Stände der NRW-Stiftung und informierte sich über die neuen Reiseführer "Unser NRW". [mehr...]

RINGPROMENADE IM ZOLLVEREIN®-PARK FERTIGGESTELLT: Erlebnisweg im UNSECO-Welterbe in Essen

Die Bauarbeiten des dritten Bauabschnitts an der Ringpromenade im ZOLLVEREIN® Park sind abgeschlossen. Am 15. Oktober 2011 wurde der 3,5 km lange Erlebnisweg, der das Welterbe umschließt, mit einer Erstbegehung und einem bunten Familienfest feierlich der Öffentlichkeit präsentiert: Den gesamten Tag lang konnten Besucher die neue Ringpromenade per Rad, zu Fuß, per Dreirad oder Skateboard erkunden. [mehr...]

KINDERSEITE IN NEUEM GEWAND: Relaunch von www.nrw-entdecken.de

Nicki Nuss, das Eichhörnchen und Maskottchen der NRW-Stiftung, hat auf seiner Internetseite kräftig renoviert: Ab sofort gibt es auf www.nrw-entdecken.de eine Menge neuer und spannender Inhalte, gekleidet in eine frische und farbenfrohe Optik. [mehr...]

GLÜCK, ICH KENN DICH!: Der NRW-Stiftungskalender 2012 von P.-T. Schulz

Auch für das Jahr 2012 gibt die NRW-Stiftung einen Kalender mit zwölf Motiven des Künstlers P.-T. Schulz heraus. Liebevolle Details, leuchtende Farben und stilvolle Texte voller Optimismus und Lebensfreude zeichnen die Kunst des Mühlheimer Malers und Dichters aus. [mehr...]

UNSER NRW: Neue Reiseführer zu Kultur und Naturdenkmälern

25 Jahre Natur und Kulturschutz – das Jubiläum der NRW-Stiftung ist nicht nur Anlass für viele Sonderveranstaltungen. Eine komplett neue Buchreihe von Reiseführern stellt jetzt die von der NRW-Stiftung geförderten Kultur- und Naturprojekte vor. [mehr...]

PODCAST VON WDR2: Gründung der NRW-Stiftung

In seiner Regierungserklärung von 1985 kündigte der damalige NRW-Ministerpräsident Johannes Rau an: "Wir werden die Grundlage für eine Stiftung‚ Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege schaffen. Am 9. September 1986 wurde die Nordrhein-Westfalen-Stiftung offiziell gegründet. Hören Sie hierzu einen Podcast bei WDR 2. [mehr...]

MEHR ALS 220 MIO. EURO FÜR LANDESWEIT RUND 2.367 FÖRDERMASSNAHMEN: 25 JAHRE NORDRHEIN-WESTFALEN-STIFTUNG: SCHUBKRAFT FÜR NATUR, KULTUR UND EHRENAMT

Exakt 228.434.008,19 Euro – das ist die Förderbilanz der Nordrhein-Westfalen-Stiftung 25 Jahre nach ihrer Gründung am 9. September 1986. Mit dieser Summe unterstützte die NRW-Stiftung landesweit insgesamt 2.367 Maßnahmen eh-renamtlicher Vereine oder gemeinnütziger Einrichtungen, die sich für den Natur-schutz und die Heimat- und Kulturpflege einsetzen. Das Geld für ihre Aufgaben erhält die NRW-Stiftung hauptsächlich aus Lotterieerträgen, zunehmend aber auch aus Mitgliedbeiträgen und Spenden ihres Fördervereins. [mehr...]

SEIT 25 JAHREN FÜR NATUR UND KULTUR/ BESTECKFABRIK HESSE GEFÖRDERT: Schmallenberg ist Station einer landesweiten Jubiläumstour der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Der Tag des offenen Denkmals in der Besteckfabrik Hesse am 11. September ist eine von 25 Stationen einer landesweiten Jubiläumstour zum 25. Geburtstag der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat-und Kulturpflege. [mehr...]

DAS NEUE MUSEUM: Neueröffnung Siebengebirgsmuseum Königswinter

Nach einer Bau- und Einrichtungszeit von 21 Monaten im Rahmen der Regionale 2010 ist das Siebengebirgsmuseum wieder geöffnet. Vieles ist neu: ein zentraler Neubau, ein neues Backhaus mit historischem "Königswinterer Ofen" und eine neue Dauerausstellung. Die NRW-Stiftung hat das Projekt mit einem sechsstelligen Betrag gefördert. [mehr...]

KAMPAGNE: Nächster Halt: Heimat

In diesem Sommer haben Bahnreisende das Logo der NRW-Stiftung öfter auch an Bahnhöfen und in Nahverkehrszügen in Nordrhein-Westfalen gesehen: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung ist Partner einer neuen Kampagne mit dem Titel "Nächster Halt: Heimat!". Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und sieben weitere Verkehrsbetriebe in NRW werben in Kooperation mit der NRW-Stiftung dafür, die eigene Heimat Nordrhein-Westfalen zu besuchen und besser kennen zu lernen. Zugleich werden die Verkehrsbetriebe auch die Spenden- und Mitgliederwerbung des Fördervereins der Nordrhein-Westfalen-Stiftung unterstützen. [mehr...]

NRW-STIFTUNG FÖRDERT DAS NATURSCHUTZZENTRUM ARCHE NOAH MIT 66.511 EUR: Umwelt und Natur wird für Schüler erfahrbar

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt dem Förderverein Arche Noah e. V. in Menden für die Erweiterung des außerschulischen Lernortes im "Kiosk" des ehemaligen Arche Noah-Freibades 66.511 EUR zur Verfügung. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Bundesminister a.D. Jochen Borchert in Düsseldorf. [mehr...]

ERNEUTE FÖRDERUNG IM NATURSCHUTZGEBIET RIESELFELDER WINDEL: NRW-Stiftung unterstützt Bau einer barrierefreien Aussichtskanzel

Bis zu 24.000 Euro wird die Nordrhein-Westfalen-Stiftung der Stiftung Rieselfelder Windel für die Errichtung einer barrierefreien Beobachtungskanzel zur Verfügung stellen. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Bundesminister a.D. Jochen Borchert in Düsseldorf. [mehr...]

NRW-STIFTUNG FÖRDERT HAUS KOEKKOEK: Minerva kehrt zurück

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt dem Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e. V. für die Rekonstruktion der Minerva-Skulptur bis zu 25.000 Euro zur Verfügung. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Bundesminister a.D. Jochen Borchert in Düsseldorf. [mehr...]

NRW-STIFTUNG FÖRDERT AUSSTELLUNG MIT BIS ZU 100.000 EURO: Zum 500. Geburtstag Gerhard Mercators

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt der Mercator-Gesellschaft Duisburg e. V. für die die Neupräsentation der Mercator-Sammlung im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg bis zu 100.000 Euro zur Verfügung. [mehr...]

EIN "WEGWEISER" FÜR DEN EINSATZ DES HEIMATVEREINS ALTENBERGE : Bernhard Gerdes erhält landesweiten Ehrenamtspreis der NRW-Stiftung

Für sein ehrenamtliches Engagement erhielt der Heimatverein Altenberge e. V. unter dem Vorsitz von Bernhard Gerdes am Wochenende einen "WegWeiser" des Fördervereins der Nordrhein-Westfalen-Stiftung. Mit diesem Preis wird landesweit einmal im Jahr eine Gruppe oder eine Person ausgezeichnet, die sich beispielhaft für den Naturschutz oder die Heimat- und Kulturpflege in NRW einsetzt. Vor rund 300 Gästen überreichte der Vorsitzende des Fördervereins, Staatsminister a.D. Michael Breuer, den Preis auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins in der Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Zweckel in Gladbeck. [mehr...]

25 JAHRE NRW-STIFTUNG: Musik und Theater in der Kaiserpfalz

Mit einem bunten Programm macht die Jubiläumstour der NRW-Stiftung am Sonntag, den 10. Juli, Station in der Kaiserpfalz im Düsseldorfer Stadtteil Kaiserwerth. Auf die Besucher wartet ab 16 Uhr eine Fülle an unterhaltsamen Angeboten. [mehr...]

ERÖFFNUNGS- UND JUBILÄUMSFEIERLICHKEITEN AUF DEM DRACHENFELS: Schloss und Park in neuem Glanz

Im Juli 2010 wurde der Abschluss der Restaurierungsarbeiten am Gebäude von Schloss Drachenburg gefeiert – ein Jahr später, am Sonntag den 3. Juli 2011, wird der letzte Restaurierungsabschnitt, der Landschaftspark, mit einem großen Fest seiner Bestimmung übergeben. [mehr...]

SEIT 25 JAHREN FÜR NATUR UND KULTUR / ROBERT-KOLB-TURM GEFÖRDERT: Robert-Kolb-Turm ist Station einer landesweiten Jubiläumstour der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Die Wiedereröffnung des Robert-Kolb-Turms am 26. Juni 2011 ist eine von 25 Stationen einer landesweiten Jubiläumstour zum 25. Geburtstag der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege. Mit Unterstützung der NRW-Stiftung konnte der bislang für Besucher gesperrte Robert-Kolb-Turm in den vergangenen zwei Jahren grundlegend saniert werden. [mehr...]

25 JAHRE NRW-STIFTUNG / JUBILÄUMSTOUR MACHT STATION IN GLADBECK: Theater auf Zeche Zweckel

Zu ihrem 25. Geburtstag veranstaltet die Nordrhein-Westfalen-Stiftung in diesem Jahr eine Jubiläumstour mit landesweit 25 Veranstaltungen. Eine Station ist am Samstag, 2. Juli, die Zeche Zweckel in Gladbeck. [mehr...]

25 JAHRE NRW-STIFTUNG / JUBILÄUMSTOUR MACHT STATION IN LICHTENAU: Das "Projekt Heimat" gastiert an der Küsterschule Kleinenberg

Zu ihrem 25. Geburtstag veranstaltet die Nordrhein-Westfalen-Stiftung in diesem Jahr eine Jubiläumstour mit landesweit 25 Veranstaltungen. Eine Station ist vom 9. bis zum 10. Juli die Küsterschule Kleinenberg in Lichtenau. [mehr...]

PROJEKT HEIMAT. DIE VÖGEL: "Ohne Heimat sein, heißt leiden"

Das neue Theaterstück thematisiert den Begriff "Heimat" und das Heimatgefühl von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. "Heimat ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis", sagt dazu Christian Scholze vom Westfälischen Landestheater, der sich schon häufig mit dem Thema Migration auseinandergesetzt hat. [mehr...]

SEIT 25 JAHREN FÜR NATUR UND KULTUR/ WANDERAUSSTELLUNG ZUR EVOLUTION : Brückenkopf-Park Jülich ist Station der landesweiten Jubiläumstour der NRW-Stiftung

Am Samstag, den 25. Juni, bringt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung die Evolution nach Jülich. Die EVOLUTIonTOUR zeigt am Samstag von 9 bis 18 Uhr im Jülicher Brückenkopf-Park durch interaktive Installationen in zwei mobilen Überseecon-tainern, wie Evolution funktioniert. [mehr...]

PROJEKT HEIMAT: Uraufführung an den Externsteinen am Donnerstag, 16. Juni 2011

Im Rahmen der Jubiläumstour findet am Donnerstag, 16. Juni um 19 Uhr die Premiere an den Externsteinen in Horn Bad-Meinberg statt. Das Westfälische Landestheater inszeniert dieses Stück rund um die Schwierigkeiten und Chancen von Menschen mit Migrationshintergrund in Kooperation mit der NRW-Stiftung. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. [mehr...]

NRW-STIFTUNG FÖRDERT IN DUISBURG-BAERL/RICHTFEST AN DER LOHMÜHLE : 16-Tonnen-Kappe aufgesetzt

Seit Februar 2009 war die Lohmühle in Duisburg-Baerl kopflos. In einer spektakulären Aktion konnte die mit Unterstützung der Nordrhein-Westfalen-Stiftung restaurierte Kappe am Donnerstag (09.06.) wieder aufgesetzt werden. [mehr...]

AKTUELLE AUSGABE: Stiftungsmagazin

Unter dem Titel "Ehrenamt ist Ehrensache" beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe des Stiftungsmagazins mit dem 25-jährigen Bestehen der NRW-Stiftung – und damit auch mit 25 Jahren aktiver Unterstützung bürgerschaftlichen Engagements. Den Einsatz der zahlreichen freiwilligen Helfer lobt auch die Ministerpräsidentin des Landes NRW, Hannelore Kraft, in ihrem Vorwort: Ob Naturschutz, Kulturpflege oder Museumsarbeit - ohne das große Engagement der Menschen in NRW wären ein Vielzahl unserer Schätze nicht mehr zu sehen. Wie gut der gemeinschaftliche Einsatz für Natur und Kultur funktioniert, zeigt das Magazin anhand verschiedener Beispiele aus der Region. [mehr...]

DER FÖRDERVEREIN LÄDT EIN: Mitgliederversammlung 2011 in der Zeche Zweckel in Gladbeck

Die Maschinenhalle der Zeche Zweckel in Gladbeck ist in diesem Jahr Veranstaltungort für die Mitgliederversammlung des Fördervereins der NRW-Stiftung. Am 2. Juli 2011 stehen dort neben dem Bericht des Vorstands und den Schilderungen aus der Arbeit des Fördervereins auch wieder die Verleihung des Stiftungspreises WegWeiser auf dem Programm. [mehr...]

25 JAHRE NRW-STIFTUNG / NRW-MINISTERIN UTE SCHÄFER IN HORN BAD-MEINBERG : Uraufführung für das "Projekt Heimat" findet an den Externsteinen statt

Zu ihrem 25. Geburtstag veranstaltet die Nordrhein-Westfalen-Stiftung in diesem Jahr eine Jubiläums-Tour mit landesweit 25 Veranstaltungen. Eine Station sind am Donnerstag, 16. Juni, die Externsteine in Horn Bad-Meinberg. NRW-Ministerin Ute Schäfer wird als stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrates der NRW-Stiftung dort um 19 Uhr gemeinsam mit der Verbandsvorsteherin des Landesverbands Lippe, Anke Peithmann, die Premierengäste des Theaterstücks "Projekt Heimat" begrüßen. Das Westfälische Landestheater inszeniert dieses Stück rund um die Schwierigkeiten und Chancen von Menschen mit Migrationshintergrund in Kooperation mit der NRW-Stiftung. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. [mehr...]

SEIT 25 JAHREN FÜR NATUR UND KULTUR / AUCH GYMNICHER MÜHLE GEFÖRDERT: Gymnicher Mühle ist Station einer landesweiten Jubiläumstour der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Die Gymnicher Mühle ist am 13. Juni 2011 eine von 25 Stationen einer landesweiten Jubiläumstour zum 25. Geburtstag der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege. Pünktlich zum Deutschen Mühlentag 2011 können die mit Unterstützung der NRW-Stiftung umfangreich restaurierte Mühle und ihre Gebäude mit einem Fest eröffnet werden. [mehr...]

25 JAHRE FÜR NATUR UND KULTUR / VIELE FÖRDERUNGEN IM KREISGEBIET: Jubiläumstour der NRW-Stiftung macht Station in Petershagen

Die NRW-Stiftung, die im Kreis Minden-Lübbecke zahlreiche Natur- und Kulturprojekte gefördert hat, wird in diesem Jahr 25 Jahre jung. Zu diesem runden Geburtstag veranstaltet sie eine landesweite Jubiläumstour, die am 19. Juni in Petershagen Station macht. Im Anschluss an die diesjährige Storchentagung wird es im Westfälischen Storchenmuseum einen Tag der Offenen Tür geben, bei dem die Nordrhein-Westfalen-Stiftung ihre Arbeit und ihre Projekte aus dem Kreisgebiet präsentiert. [mehr...]

IM ÜBERBLICK: Neue Vergünstigungen für Mitglieder des Fördervereins

Die rund 8.200 Mitglieder des Fördervereins unterstützen die wichtige Arbeit der NRW-Stiftung. Zahlreiche Projektpartner bieten ihnen deshalb spezielle Vergünstigungen an: Bei rund 250 Museen, Ausstellungen und anderen Einrichtungen erhalten Fördervereinsmitglieder ermäßigten oder komplett freien Eintritt. Eine aktualisierte Karte stellt diese Angebote jetzt übersichtlich und nach Regionen geordnet vor. [mehr...]

INTERAKTIV UND KOMMUNIKATIV: Kommentarfunktion online

Ab sofort können Besucher auf www.nrw-stiftung.de eine Kommentarfunktion nutzen, um sich mit anderen Interessierten auszutauschen. [mehr...]

FÖRDERANTRÄGE ONLINE STELLEN: Neuer Service für Antragsteller

Die NRW-Stiftung hat einen neuen Service eingeführt: Ab sofort können Förderanträge auch online über das Internet gestellt werden. [mehr...]

SEIT 25 JAHREN FÜR NATUR UND KULTUR / KLINGENMUSEUM GEFÖRDERT : GartenLeben ist Station einer landesweiten Jubiläumstour der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Die "GartenLeben" vom 2. bis zum 5. Juni 2011 ist eine von 25 Stationen einer landesweiten Jubiläumstour zum 25. Geburtstag der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege. An diesem verlängerten Juni-Wochenende macht die NRW-Stiftung mit einem großen Informationsstand und ihrem Tour-Mobil an Schloss Grünewald in Solingen-Gräfrath Station. Unter dem Motto "Schütze, was Du liebst" wird sie über ihre Arbeit informieren und um Unterstützung für weitere Natur- und Kulturförderungen werben. [mehr...]

SEIT 25 JAHREN FÜR NATUR UND KULTUR / NIBELUNGEN(H)ORT UND STIFTSBIBLIOTHEK GEFÖRDERT: Siegfried-Spektakel ist Station einer landesweiten Jubiläumstour der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Das "Siegfried-Spektakel" am 4. und 5. Juni 2011 ist eine von 25 Stationen einer landesweiten Jubiläumstour zum 25. Geburtstag der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege. Während der Veranstaltung am ersten Juni-Wochenende macht die NRW-Stiftung mit einem großen Informationsstand und ihrem Tour-Mobil vor dem neuen Museum Nibelungen(h)ort Station. Unter dem Motto "Schütze, was Du liebst" möchte die NRW-Stiftung über ihre Arbeit informieren und um Unterstützung für weitere Natur- und Kulturförderungen werben. [mehr...]

VORSTAND DER NRW-STIFTUNG: Ausgezeichnet

Gleich zwei Vorstandsmitglieder der Nordrhein-Westfalen-Stiftung erhielten jetzt hohe Auszeichnungen. [mehr...]

MINISTER JOHANNES REMMEL BESUCHTE DAS OLEFTAL: Narzissenfest als Auftakt einer landesweiten Jubiläumstour der NRW-Stiftung

Am letzten Aprilwochenende kamen über 1.000 Besucher zum traditionellen Narzisenfest, das die Nordrhein-Westfalen-Stiftung, die Gemeinde Hellenthal und der Verein Naturpark Nordeifel mit ihren Partnern veranstalten. In diesem Jahr war das Fest zugleich der Auftakt für die Jubiläumstour der NRW-Stiftung, die in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag feiert. [mehr...]

"MUSEEN, UNSER GEDÄCHTNIS!": Internationaler Museumstag

Am Sonntag, 15. Mai 2011, begehen die Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz den 34. Internationalen Museumstag. Der vom Internationalen Museumsrat (ICOM) jährlich im Mai ausgerufene Tag will auf die Bedeutung und Vielfalt der Museen weltweit aufmerksam machen. [mehr...]

DIE NRW-STIFTUNG BEI FACEBOOK: NRW-Stiftung... Gefällt mir!

Interaktiv und informativ tritt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung ab sofort auch bei Facebook auf. Neben Aktuellem finden Facebook-Fans der NRW-Stiftung dort Wissenswertes rund um die Stiftungsarbeit und natürlich Informationen rund um die große "Schütze, was Du liebst" Jubiläumstour. [mehr...]

NRW-STIFTUNG STELLT NEUE VIDEOS VOR: Über 30 Videos auf drei Kanälen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – ein Film besitzt noch mehr Aussagekraft. Jetzt präsentiert die NRW-Stiftung zehn neue Videos von geförderten Projekten – auf YouTube, Facebook und natürlich auf der Stiftungs-Website [mehr...]

STORCHEN-WECBCAM IN PETERSHAGEN INSTALLIERT: Ganz nah bei Meister Adebar

Störche aus nächster Nähe betrachten – eine Webcam auf dem Dach des Amtsgerichtes Petershagen macht dies jetzt möglich. Rund um die Uhr können die Weißstörche in ihrem Horst beobachtet werden. [mehr...]

NRW-STIFTUNG HILFT ERNEUT IN SASSENBERG: Neuer Glanz für das "Alte Zollhaus"

Nachdem die Nordrhein-Westfalen-Stiftung den Verein Stadtprojekt Sassenberg e. V. bereits 2009 bei ersten Arbeiten zur Grundsicherung am "Alten Zollhaus" mit 50.000 Euro unterstützt hat, können nach einem aktuellen Beschluss des Vorstandes der NRW-Stiftung nun abschließende Arbeiten am südlichen Anbau des Hauses in Angriff genommen werden. Im dritten Bauabschnitt, für den die NRW-Stiftung bis zu 150.000 Euro zur Verfügung stellen wird, soll die zur Straße gelegene Giebelwand des "Alten Zollhauses" denkmalgerecht restauriert und erste Räume der dort vorgesehenen kulturellen Begegnungsstätte fertiggestellt werden. [mehr...]

NRW-STIFTUNG HILFT IN ARNSBERG: Bis zu 30.000 Euro für kulturhistorischen Wanderweg im "Kurfürstlichen Thiergarten"

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt auf Antrag des Arnsberger Heimatbundes e. V. für die Errichtung eines kulturhistorischen Wanderweges im ehemaligen "Kurfürstlichen Thiergarten" bis zu 30.000 Euro bereit. Das beschloss jetzt der Vor-stand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Bundesminister a.D. Jochen Borchert in Düsseldorf. [mehr...]

NRW-STIFTUNG HILFT IN HÜCKESWAGEN: Haus Zach wird feste Kulturstätte im Herzen von Hückeswagen

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird dem Verein Kultur-Haus-Zach e.V. bis zu 100.000 Euro für die Einrichtung des Kulturhauses Zach in Hückeswagen zur Verfügung stellen. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Bundesminister a.D. Jochen Borchert in Düsseldorf. [mehr...]

NRW-STIFTUNG FÖRDERT RESTAURIERUNG DES EHEMALIGEN WASSERTURMS: Gute Aussichten für ein Opladener Wahrzeichen

Bis zu 87.000 Euro wird die Nordrhein-Westfalen-Stiftung der KG Altstadtfunken Opladen e. V. für die Restaurierung und Umnutzung des denkmalgeschützten Wasserturms auf dem Gelände der Neuen Bahnstadt Opladen zur Verfügung stellen. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Bundesminister a.D. Jochen Borchert in Düsseldorf. [mehr...]

260 KILOMETER IN VIER TAGEN: Die NRW-Radtour führt in diesem Jahr durch das Münsterland

Nach der erfolgreichen Veranstaltung mit bis zu 1300 Teilnehmern im Sommer 2010 geht die NRW-Radtour auch in diesem Jahr an den Start. Veranstalter sind wiederum die Nordrhein-Westfalen-Stiftung und WestLotto. In der Zeit vom 21. bis 24. Juli 2011 werden über 1.000 Teilnehmer auf abwechslungsreichen Routen die Radregion Münsterland erfahren können. Auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin stellten Martina Grote, Geschäftsführerin der NRW-Stiftung, und Axel Weber, Leiter Unternehmenskommunikation WestLotto jetzt weitere Einzelheiten der NRW-Radtour 2011 vor. [mehr...]

SCHMIEDESAISON WIRD ERÖFFNET: Historische Schmiedehalle erwacht wieder zum Leben

Das Industriemuseum eröffnet am Sonntag, 13.02.2011, die Reihe der öffentlichen Vorführungen 2011: Die Hämmer dröhnen, der Boden erbebt - die alte Schmiedehalle erwacht wieder zum Leben. Im Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer erleben Sie die hohe Kunst des Freiformschmiedens. [mehr...]

WÄSSERWIESE IM STROMBACHTAL: Alte Tradition neu belebt

Im Strombachtal nahe Gummersbach können Naturfreunde jetzt erleben, wie eine 3.000 Quadratmeter große Grasfläche gemäß einer jahrhundertealten Tradition wieder als Wässerwiese genutzt wird. Mithilfe der NRW-Stiftung wurde das ausgeklügelte historische Grabensystem im vergangenen Jahr reaktiviert. [mehr...]

INFORMATIONSZENTRUM EXTERNSTEINE ERÖFFNET: Verdiente Würdigung für ein Denkmal von europäischem Rang

Lippe ist um eine herausragende Touristenattraktion reicher: Der Landesverband Lippe hat am 24.01.2011 zusammen mit seinem Kooperationspartner Schutzgemeinschaft Externsteine e. V. und den Förderern Nordrhein-Westfalen-Stiftung sowie Bezirksregierung Detmold das neue Informationszentrum Externsteine. [mehr...]

FÖRDERUNGEN IN HÖHE VON RUND 7 MIO. EURO / SCHLOSS DRACHENBURG IST RESTAURIERT: Hilfe für Naturschutzgebiete, Baudenkmäler und Museen

Rund 6,8 Mio. Euro stellte die Nordrhein-Westfalen-Stiftung im Jahr 2010 für Maßnahmen im Naturschutz und in der Heimat- und Kulturpflege zur Verfügung. Seit 1986 unterstützt die NRW-Stiftung - die in diesem Jahr 25 Jahre alt wird - die Arbeit von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen. Rund 230 Mio. Euro konnte sie bisher landesweit in mehr als 2.400 Projekte investieren. [mehr...]

Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Gute Idee: Verschenken Sie doch mal eine Mitgliedschaft im Förderverein! [weiter]


Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Hier gibt es tolle Spiele, spannende Rätsel, pfiffige Bastelideen und viele interessante Infos über NRW. Geht mit Nicki Nuss auf Entdeckungstour!
www.nrw-entdecken.de
Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share