Dorfschmiede Peters in Alpen-Menzelen

VOM SCHMIEDEN UND ZUSAMMENSCHMIEDEN
 

NEWS

ARCHIV

2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007

HEIMAT.NRW: Buch und Kalender jetzt im Buchhandel erhältlich

Zu der Ausstellung und dem Projekt heimat.nrw sind ein umfangreiches Buch und Kalender erschienen. Beides kann über den Buchhandel bezogen werden. [mehr...]

FRISCH AUFGELEGT: Jahresbericht der NRW-Stiftung

Der aktuelle Jahresbericht der NRW-Stiftung liegt vor. Der Jahresbericht beinhaltet eine Auflistung aller im Jahr 2015 bewilligten Förderungen, aller Liegenschaften der NRW-Stiftung sowie den Finanzbericht incl. Einnahme-/Ausgaberechnung und der Bilanz. Ausgewählte Projektbeispiele runden den Bericht ab und geben einen Einblick in die Förderpraxis. [mehr...]

2.867 PROJEKTE UND 253 MIO. EURO GEFÖRDERT / STIFTUNG ALS PARTNER DES EHRENAMTES : Projekt "heimat.nrw" zeigt 100 Fotos zum runden Geburtstag der NRW-Stiftung

Exakt 253.337.861,50 Euro – das ist die Förderbilanz der Nordrhein-Westfalen-Stiftung 30 Jahre nach ihrer Gründung im September 1986. Mit dieser Summe unterstützte die NRW-Stiftung landesweit insgesamt 2.867 Maßnahmen ehrenamtlicher Vereine oder gemeinnütziger Einrichtungen, die sich für den Naturschutz und die Heimat- und Kulturpflege einsetzen. [mehr...]

IN EIGENER SACHE: Wir trauern um unseren Mitarbeiter Thomas Haselhuhn

Im Alter von 57 Jahren ist unser Mitarbeiter und Kollege Thomas Haselhuhn am 7. September 2016 verstorben. [mehr...]

70 JAHRE NRW + 30 JAHRE NRW-STIFTUNG = 100 JAHRE HEIMAT: Die Rote Couch - Bitte Platz nehmen und lächeln!

Die Rote Couch zum Geburtstag – bitte Platz nehmen und lächeln. Werden Sie Teil des Projektes heimat.nrw. Es ist ganz einfach. [mehr...]

BIS ZU 110.500 EURO ZUSCHUSS FÜR DIE EISENBAHN-INTERESSENGEMEINSCHAFT METELEN: NRW-Stiftung überreicht Förderzusage für die Sanierung des Bahnhofs Metelen-Land

Einen Zuschuss in Höhe von 50.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung dem Verein Eisenbahn-Interessengemeinschaft Metelen e.V. zur Verfügung. Mit dem Geld kann das Empfangsgebäude des Bahnhofs Metelen-Land denkmalgerecht saniert werden. Außerdem verdoppelt die NRW-Stiftung alle hierfür zusätzlich vom Verein eingeworbenen Spendengelder bis zu 40.000 Euro. Einen weiteren Zuschuss über 20.500 Euro gibt es zudem für den Schutz der Fledermäuse im Bahnhofsgebäude. [mehr...]

ENGAGEMENTPREIS NRW 2017: Bewerbungsfrist bis 11. November 2016 verlängert!

Unter dem Motto "Generationen schaffen Möglichkeiten – gemeinsam Engagement gestalten" können sich Vereine, Stiftungen und Bürgerinitiativen für den Engagementpreis NRW 2017 bewerben. Das gab Ministerin Christina Kampmann in Düsseldorf bekannt. Mit diesem Preis sollen vorbildliche Projekte des bürgerschaftlichen Engagements gewürdigt und bekannt gemacht werden. [mehr...]

NRW-STIFTUNG ÜBERREICHT FÖRDERZUSAGE FÜR NEUBAU DER NATURSCHUTZHÜTTE AM GEITHEWALD: Zuschuss in Höhe von 50.000 Euro für die Naturfreunde aus Hamm-Werries

Einen Zuschuss in Höhe von 50.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung der Ortsgruppe Hamm-Werries der Naturfreunde Deutschland e. V. zur Verfügung. Mit dem Geld soll die Naturschutzhütte am Schutzgebiet Geithewald neu errichtet und ausgestattet werden. [mehr...]

NRW-STIFTUNG ÜBERREICHT FÖRDERZUSAGE FÜR INKLUSION UND BARRIEREFREIHEIT AUF GUT NORDHOLZ: Zuschuss in Höhe von 148.000 Euro für die Biologische Station Minden-Lübbecke

Einen Zuschuss in Höhe von 148.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung der Biologischen Station Minden-Lübbecke zur Verfügung. Mit dem Geld sollen in einem Pilotprojekt das Gelände und Gebäude von Gut Nordholz barrierefrei erschlossen und ein inklusives Bildungsangebot erarbeitet werden. [mehr...]

NRW-STIFTUNG ÜBERREICHT FÖRDERZUSAGE FÜR SCHÜLERPROJEKT "SCHULEN ANS GEWÄSSER" : Zuschuss in Höhe von 26.000 Euro für den Förderverein Arche Noah e.V.

Einen Zuschuss in Höhe von 26.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung dem Förderverein Wasser und Naturschutz Arche Noah e.V. für das Projekt "Schulen ans Gewässer" zur Verfügung. [mehr...]

NRW-STIFTUNG ÜBERREICHT FÖRDERZUSAGE FÜR DIE SANIERUNG DES AHE-HAMMERS IN HERSCHEID: Bis zu 265.000 Euro Zuschuss bewilligt

Die schriftliche Zusage überreichte jetzt Martina Grote, Geschäftsführerin der NRW-Stiftung, im Beisein von Bürgermeisterin Silvia Voßloh persönlich an Ursula Mehrfeld, Geschäftsführerin der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur. [mehr...]

BAU EINER REMISE IN DIESTEDDE: Förderzusage überreicht

Einen Zuschuss in Höhe von 17.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung dem Heimatverein Diestedde zur Verfügung. Die schriftliche Zusage überreichte jetzt Eckhard Uhlenberg, Mitglied im Vorstand der NRW-Stiftung, bei einem Besuch in Diestedde persönlich an Vereinsvorsitzende Gabi Kohlstedde und Projektleiter Jürgen Nordhoff. [mehr...]

BÖCKSTIEGEL-MUSEUM IN WERTHER: Förderzusage überreicht

Die NRW-Stiftung übernimmt die Kosten für die Museumspädagogik im neuen Böckstiegel-Museum. Die schriftliche Zusage überreichte jetzt Dr. Ute Röder, Mitglied im Vorstand der NRW-Stiftung, persönlich an Ursula Bolte, Vorstandsvorsitzende der Böckstiegel-Stiftung, und David Riedel, Künstlerischer Leiter vom Böckstiegel-Haus. [mehr...]

"STADT. LAND. FLUSS. ENTDECKEN SIE NORDRHEIN-WESTFALEN": Neue Broschüre vom Förderverein

"Stadt. Land. Fluss. Entdecken Sie Nordrhein-Westfalen" ist der Titel der neuen Broschüre des Fördervereins NRW-Stiftung, in der wir auf 100 Seiten mehr als 350 Projekte vorstellen, die nicht nur von der NRW-Stiftung gefördert wurden, sondern – exklusiv und attraktiv – den Mitgliedern des Fördervereins freien oder ermäßigten Eintritt gewähren. [mehr...]

70 JAHRE NRW PLUS 30 JAHRE NRW-STIFTUNG = 100 JAHRE HEIMAT: Aktuelles zum Projekt heimat.nrw

Im Rahmen eines Atelierbesuches am 4. Juli konnten Horst Wackerbarth und die NRW-Stiftung den aktuellen Sachstand zum Projekt heimat.nrw der Presse vorstellen und über den bevorstehenden Ausstellungsauftakt informieren. [mehr...]

NRW-RADTOUR NIMMT KURS AUF MOERS / STELLV. BÜRGERMEISTER BEGRÜSST 1.000 RADLER: Großes WDR 4 Sommer Open Air mit Michael Patrick Kelly und Markus Krebs auf dem Kastellplatz

Am 16. Juli wird Moers stellvertretender Bürgermeister Ibrahim Yetim gegen 18 Uhr mehr als 1.000 Teilnehmer der NRW-Radtour 2016 am Kastellplatz begrüßen, die aus Voerde kommend in Moers eintreffen und übernachten. [mehr...]

INFORMATIONSREISE FÜHRTE NACH BIELEFELD : Stiftungspräsident Voigtsberger lobt Einsatz für das Museum Wäschefabrik

Der Präsident der Nordrhein-Westfalen-Stiftung, Harry Kurt Voigtsberger, besuchte gestern (1.Juli 2016) während einer Informationsreise durch Ostwestfalen auch die frühere Wäschefabrik Winkel, die der Förderverein Museum Wäschefabrik e. V. Mitte der 1990er Jahre mit einem maßgeblichen Zuschuss der NRW-Stiftung in Höhe von rund mehr als einer Million Euro kaufen konnte. [mehr...]

MEHR SICHERHEIT IM NATURSCHUTZGEBIET STILLEKING: Neue Rettungspunkte ausgewiesen

Freuen sich über die neuen Rettungspunkte am Stilleking in Lüdenscheid: die Freunde der Heckrinder und ihre Kooperationspartner. [mehr...]

EIN "WEGWEISER" ALS BESONDERE AUSZEICHNUNG : Freunde des Hoesch-Museums erhalten landesweiten Ehrenamtspreis der NRW-Stiftung

Für ihr ehrenamtliches Engagement erhielten die Freunde des Hoesch-Museums am Wochenende einen "WegWeiser" des Fördervereins der Nordrhein-Westfalen-Stiftung. Mit diesem Preis wird landesweit einmal im Jahr eine Gruppe oder eine Person ausgezeichnet, die sich beispielhaft für den Naturschutz oder die Heimat- und Kulturpflege in NRW einsetzt. [mehr...]

ZUSCHUSS DER NRW-STIFTUNG IN HÖHE VON 314.000 EURO ÜBERREICHT : Auftakt für den Ausbau des Dom Polski zu einem Ort der Begegnung und Erinnerung

Die NRW-Stiftung wird dem Bund der Polen in Deutschland e.V. einen Zuschuss in Höhe von 314.000 Euro zur Verfügung stellen, damit das "Dom Polski" in Bochum umfassend saniert und zu einem Ort der Begegnung und der Erinnerung ausgebaut werden kann. Die schriftliche Zusage überreichte jetzt der Präsident der NRW-Stiftung, Harry K. Voigtsberger, an den Vorsitzenden des Bundes der Polen in Deutschland e. V., Josef Malinowski. [mehr...]

: Alte Leibzucht wird Sport- und Kreativhaus

Einen Zuschuss in Höhe von 195.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung dem Verein Naturfreunde Bielefeld e.V. für den Innenausbau der so genannten Leibzucht des Meyerhofs in Bielefeld-Heepen zur Verfügung. Bis zu 25.000 Euro gibt es zusätzlich für einen Treppenlift und für weitere Hilfen, um das Obergeschoss barrierefrei zu erschließen. Die schriftliche Förderzusage überreichte jetzt Dr. Ute Röder, Mitglied im Vorstand der NRW-Stiftung, bei einem Besuch auf dem Meyerhof persönlich an den Vereinsvorsitzenden Gerd Weichynik. [mehr...]

NRW-STIFTUNG ÜBERREICHT ZUGABE ÜBER 58.000 EURO AN DEN FÖRDERVEREIN : Grünes Licht für den Bau der Siedepfanne an der Saline

Die Geschäftsführerin der NRW-Stiftung, Martina Grote, hatte bei ihrem Besuch der Saline Gottesgabe in Rheine-Bentlage einen großen Umschlag mit erfreulichem Inhalt dabei: Es war die schriftliche Förderzusage der NRW-Stiftung, dass sie für den Bau einer Siedepfanne auf dem Gelände der Saline einen Zuschuss von 58.000 Euro zur Verfügung stellt. Den Umschlag mit der Förderzusage überreichte Grote im Beisein von Rheines stellvertretendem Bürgermeister Udo Bonk an Jules Vleugels als Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Saline Gottesgabe e. V.. [mehr...]

NEUES STIFTUNGSMAGAZIN ERSCHIENEN: STIFTUNGSMAGAZIN 1/2016

Heimat ohne Hindernisse: Die Titelgeschichte des neuen Stiftungsmagazins der NRW-Stiftung zeigt, dass Barrierefreiheit und Inklusion bei vielen Projekten in Nordrhein-Westfalen direkt vor Ort umgesetzt und gefördert werden. [mehr...]

DIE SCHÖNSTEN GEWÄSSERFOTOS STEHEN FEST: Fotowettbewerb "Lebendige Gewässer in Nordrhein-Westfalen"

Umweltminister Johannes Remmel und Harry K. Voigtsberger, Präsident der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, haben jetzt die Preisträgerinnen und Preisträger des Fotowettbewerbs "Lebendige Gewässer in Nordrhein-Westfalen" bekannt gegeben. [mehr...]

BUND-NATURERLEBNISGARTEN SOLL BARRIEREFREI AUSGEBAUT WERDEN: NRW-Stiftung gibt 23.000 Euro für ein Pilotprojekt mit Flüchtlingen

Bei ihrem Besuch in Herten überreichte die Geschäftsführerin der NRW-Stiftung, Martina Grote, die schriftliche Zusage vom Vorstand der Nordrhein-Westfalen-Stiftung persönlich: Die NRW-Stiftung stellt dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) einen Zuschuss in Höhe von 23.000 Euro zur Verfügung, damit der Naturerlebnisgarten in Herten mithilfe von Flüchtlingen barrierefrei umgestaltet werden kann. Die Leiterin des Erlebnisgartens, Sigrun Zobel, und Züthü Baritoglu vom Haus der Kulturen stellten dabei die Pläne für das Pilotprojekt vor. [mehr...]

EIGENTÜMERWECHSEL FÜR ZWEI LIEGENSCHAFTEN AUS DEM NATIONALEN NATURERBE: Trupbacher Heide und Drover Heide sind jetzt in der Hand der NRW-Stiftung

Zwei wertvolle Naturschutzgebiete aus dem Nationalen Naturerbe mit einer Gesamtfläche von mehr als 900 Hektar sind nach notarieller Beurkundung nun in der Hand der NRW-Stiftung. Mit ihrer Unterschrift besiegelten Thomas Theis für die stiftungseigene Natur Heimat Kultur NRW gGmbH und Jürgen Rost vom Bundesforstbetrieb Rhein-Weser für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) den Übertragungsvertrag. Es handelt sich um die Drover Heide im Kreis Düren und um die Trupbacher Heide im Kreis Siegen-Wittgenstein. [mehr...]

ZUSCHUSS IN HÖHE VON 47.000 EURO FÜR DEN DACHVERBAND: NRW-Stiftung unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit der Biologischen Stationen in NRW

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt dem Dachverband der Biologischen Stationen einen Zuschuss in Höhe von 47.000 Euro für ihre mediale Außendarstellung zur Verfügung. Die schriftliche Zusage überreichte jetzt der Präsident der NRW-Stiftung, Harry K. Voigtsberger, an die Vorsitzende des Dachverbandes, Birgit Beckers. [mehr...]

AUCH EIN PILOTPROJEKT MIT FLÜCHTLINGEN IST DABEI: NRW-Stiftung gibt 1,3 Millionen Euro für Denkmäler, Theater und Naturschutz

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt zu Beginn im zweiten Quartal 2016 für landesweit zwölf neue Förderprojekte rund 1,3 Millionen Euro zur Verfügung. [mehr...]

NRW-STIFTUNG ÜBERREICHT FÖRDERZUSAGE FÜR DEN BARRIEREFREIEN UMBAU: Zuschuss in Höhe von 45.000 Euro für den Halhof in Bielefeld

Einen Zuschuss in Höhe von 30.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung dem Verein zur Förderung der Jugendarbeit e. V. für den barrierefreien Umbau eines Hofgebäudes auf dem Halhof zur Verfügung. Außerdem verdoppelt sie alle hierfür zusätzlich vom Verein eingeworbenen Spendengelder bis zu 15.000 Euro. [mehr...]

ONLINE-VOTING DES FOTOWETTBEWERBS "LEBENDIGE GEWÄSSER" GESTARTET: "NRW wählt die besten Gewässer-Fotos 2016"

Das Umweltministerium hat das Online-Voting des Fotowettbewerbs "Lebendige Gewässer", der gemeinsam mit der NRW-Stiftung durchgeführt wird, gestartet. Bis zum 8. Mai kann abgestimmt werden. [mehr...]

ZUSCHUSS IN HÖHE VON 140.000 EURO FÜR DEN HEIMATVEREIN FIESTEL: NRW-Stiftung überreichte Förderzusage für die Sicherung der Ruine Ellerburg in Fiestel

Einen Zuschuss in Höhe von 140.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung dem Heimatverein Fiestel zur Verfügung. Mit dem Geld können die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt an der Ruine Ellerburg beginnen. Die Burgruine soll gesichert und für Besucher zugänglich gemacht werden. Die schriftliche Zusage für die Förderung überreichte jetzt Dr. Ute Röder, Mitglied im Vorstand der NRW-Stiftung, bei einem Besuch in Fiestel persönlich an die Vereinsvorsitzende Dörte Behnke. [mehr...]

: NRW-Radtour 2016 bietet über 1.000 Teilnehmern eine attraktive Freizeittour am Niederrhein

Am 14. Juli fällt mittags in Rheinberg der Startschuss für die NRW-Radtour 2016. Rund 1.000 Teilnehmer werden an der viertägigen Tour teilnehmen, die in diesem Jahr auf einer Gesamtstrecke von insgesamt rund 255 Kilometern durch die Landschaften des Niederrheins führen wird. Westlotto bietet mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung bereits im achten Jahr diese Veranstaltung an, bei der die Radfahrer unterwegs auch ausgesuchte Kultureinrichtungen und Naturschutzgebiete ansteuern, die im Zusammenhang mit der NRW-Stiftung stehen. Bei dieser Veranstaltung für Freizeitradler erwartet die Teilnehmer und Besucher an den Etappenzielen zudem abends das WDR4 Sommer Open Air mit hochkarätigen Künstlern. [mehr...]

SCHNELL MITMACHEN. FOTOWETTBEWERB ENDET AM 19. MÄRZ: Lebendige Gewässer in Nordrhein-Westfalen

Noch bis zum Samstag, 19. März 2016, 23.59 Uhr (per Internet-Upload, Email oder Posteingang eines Datenträgers), nehmen das NRW-Umweltministerium und die Nordrhein-Westfalen Stiftung Natur, Heimat, Kultur Fotobeiträge zu ihrem aktuellen Wettbewerb für Digitalfotografie "Lebendige Gewässer in Nordrhein-Westfalen" entgegen. [mehr...]

JOHANNES-RAU-SAAL: Großer Saal im Haus der Stiftungen in NRW eröffnet

Der Veranstaltungssaal im Haus der Stiftungen im Düsseldorfer Stadtteil Derendorf trägt nun den Namen Johannes-Rau-Saal. In einer Feierstunde stellten die nordrhein-westfälische Kulturministerin Christina Kampmann, Christina Rau, Dr. Fritz Behrens als Präsident der Kunststiftung NRW und Harry K. Voigtsberger als Präsident der NRW-Stiftung den kürzlich restaurierten Saal in dem denkmalgeschützten früheren Offizierskasino unter seinem neuen Namen vor. [mehr...]

ZUSCHUSS IN HÖHE VON 30.000 EURO FÜR DAS FEUERWEHRMUSEUM KIRCHLENGERN: NRW-Stiftung überreicht Förderzusage für die denkmalgerechte Sanierung des Spritzenhauses

Einen Zuschuss in Höhe von 30.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung dem Förderverein des Feuerwehrmuseums Kirchlengern zur Verfügung. Mit dem Geld soll das alte Spritzenhaus in Südlengern denkmalgerecht saniert und energetisch ertüchtigt werden. Die schriftliche Zusage überreichte jetzt Dr. Ute Röder, Mitglied im Vorstand der NRW-Stiftung, persönlich an den Vereinsvorsitzenden Claus-Hermann Ottensmeier. [mehr...]

ZUSCHUSS IN HÖHE VON 80.000 EURO FÜR DEN KÖLNER MÄNNER-GESANG-VEREIN: NRW-Stiftung signalisiert Hilfe für den Brandschutz an der Wolkenburg

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird dem Kölner Männer-Gesang-Verein einen Zuschuss in Höhe von 80.000 Euro zur Verfügung stellen. Voraussetzung ist, dass die Stadt Köln sich mit einer Summe in derselben Höhe an den notwendig gewordenen Brandschutzmaßnahmen in der Wolkenburg beteiligt. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Staatsminister a. D. Harry Kurt Voigtsberger. [mehr...]

NRW-STIFTUNG UND PROVINZIAL RHEINLAND FÖRDERN RENOVIERUNG: Alte Schlosserei wird Museumsraum

Die Alte Schlosserei im Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer bietet künftig Platz für Veranstaltungen und für die Museumspädagogik. Die NRW-Stiftung und die Provinzial Rheinland Versicherung fördern die Herrichtung des denkmalgeschützten Gebäudes für diese Zwecke. Als Vorstandsmitglied der NRW-Stiftung besuchte jetzt Landtagsvizepräsident Eckard Uhlenberg zusammen mit Provinzial-Vorstand Sabine Krummenerl den neuen Veranstaltungsraum, wo die Vorsitzende des Fördervereins Freudenthaler Sensenhammer, Gisela Schäperclaus, mit Museumsleiter Wilhelm Matthies die Gäste begrüßte und die Einbindung der alten Schlosserei in den künftigen Museumsbetrieb erläuterte. [mehr...]

INFORMATIONEN, TALKRUNDEN UND BERATUNGSGESPRÄCHE AUS ERSTER HAND : Die NRW-Stiftung berät in Wegberg: Gemeinsam für Natur, Heimat und Kultur

Zu ihrem 3. Stiftungstag lud die Nordrhein-Westfalen-Stiftung am Samstag in das Flachsmuseum in Wegberg-Beeck ein. Unter dem Titel "Gemeinsam für Natur, Heimat und Kultur" informierte die NRW-Stiftung über ihre Ziele. Nach der Begrü-ßung mit Landrat Stephan Pusch und Bürgermeister Michael Stock gab es moderierte Gesprächsrunden mit der WDR4-Moderatorin Carina Vogt und die Möglichkeit zu individuellen Beratungsgesprächen über Fördermöglichkeiten für Naturschutz- und Kulturprojekte. [mehr...]

BIRGIT UND MATTHIAS BLIND ALS NEUE REGIONALBOTSCHAFTER VORGESTELLT: Ehrenamtliche Botschafter der NRW-Stiftung für die Stadt Dortmund und den Kreis Unna

Birgit und Matthias Blind sind jetzt ehrenamtliche Regionalbotschafter der Nordrhein-Westfalen-Stiftung für die Stadt Dortmund und den Kreis Unna. Die Geschäftsführerin der NRW-Stiftung, Martina Grote, stellte das Ehepaar Blind in seiner neuen Funktion am Mittwochabend vor rund 100 Gästen im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund vor. [mehr...]

IHRE VORTEILE: Exkursionen des Fördervereins

Vom Naturschutzgebiet Drover Heide, über das Bochumer Eisenbahnmuseum und den Kölner Dom bis zum Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen: Auch 2016 bietet der Förderverein für seine Mitglieder wieder ausgewählte Exkursionen an. Mitglieder können sich ab Montag, 29. Februar um 12 Uhr, zu den Exkursionen entweder über das Anmeldeformular in der Broschüre oder online anmelden. [mehr...]

ENGAGEMENTPREIS 2015: Projekte wurden ausgezeichnet

Familienministerin Christina Kampmann und Stiftungspräsident Harry K. Voigtsberger haben am 18.02.2016 drei ehrenamtliche Vereine mit dem Engagementpreis NRW ausgezeichnet. Prämiert wurde das Familiennetzwerk Kamen e.V. für seine Begegnungsstätte "Haus der Familien". Der Sonderpreis der NRW-Stiftung ging an den "Interkulturellen Siedlungsgarten" in der historischen Zechensiedlung Fürst Leopold in Dorsten. Außerdem hat der Generationenpark Darfeld den Publikumspreis gewonnen. 120 Gäste waren zur feierlichen Preisverleihung in das Haus der Stiftungen nach Düsseldorf gekommen. [mehr...]

ZUSCHUSS IN HÖHE VON 30.000 EURO FÜR DEN BERGBAUVEREIN IN MERKSTEIN: NRW-Stiftung überreicht Förderzusage für Instandsetzung der ehemaligen Grube Adolf

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt dem Verein Bergbaudenkmal Adolf e. V. einen Zuschuss in Höhe von 30.000 Euro zur Verfügung. Die schriftliche Zusage überreichte jetzt Harry K. Voigtsberger, Präsident der NRW-Stiftung, persönlich an den Vereinsvorsitzenden Dr. Hans-Joachim Helbig. Mit dem Geld werden nun die Grubenlüfter entrostet und dauerhaft gesichert. [mehr...]

FÖRDERZUSAGE IN HÖHE VON 50.000 EURO ÜBERREICHT: NRW-Stiftung unterstützt die barrierefreie Erschließung im Museumsort August Macke

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt der Stiftung August Macke Haus der Sparkasse in Bonn einen Zuschuss in Höhe von 50.000 Euro zur Verfügung, um mit dem Geld einen behindertengerechten Aufzug im Neubau des Macke Museums zu realisieren. Ein entsprechendes Schreiben überreichte jetzt der Präsident der NRW-Stiftung, Harry Kurt Voigtsberger, bei einem Besuch in Bonn persönlich an Dr. Christoph Siemons, Vorstandsvorsitzender der Stiftung August Macke Haus. [mehr...]

ZUSCHUSS IN HÖHE VON 15.000 EURO FÜR DEN VEREIN FÜR KULTUR UND GESCHICHTE RINDERN: NRW-Stiftung überreicht Förderzusage für Ausbau des Dachgeschosses im Museum Forum Arenacum

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt dem Verein für Kultur und Geschichte in Rindern einen Zuschuss in Höhe von 15.000 Euro zur Verfügung, um das Dachgeschoss des Museums Forum Arenacum ausbauen zu können. Die schriftliche Zusage überreichte Dr. Volkhard Wille, Mitglied im Vorstand der NRW-Stiftung, jetzt persönlich an den Vereinsvorsitzenden Josef Gietemann und an Museumsleiter Roland Verheyen. [mehr...]

HEIMAT-TOUREN 2016: Schulen unterwegs im eigenen Land

Gute Nachrichten für die Schulen in NRW: Mit Start des zweiten Schulhalbjahres am 1. Februar 2016 gehen die Heimat-Touren NRW in die zweite Runde. Der Vorstand der NRW-Stiftung hat in seiner Sitzung am 17. Dezember 2015 beschlossen, das Projekt im Jahr 2016 fortzusetzen und dafür Mittel in Höhe von 200.000 Euro bewilligt. Weitere Unterstützung kommt von den Provinzial Versicherungen und der Dr. Gustav Bauckloh-Stiftung, die gemeinsam 50.000 Euro zusätzlich bereitstellen. [mehr...]

DAS LOTTO-PRINZIP: Ein Gewinn für NRW

Die wichtigsten gemeinwohlorientierten Spitzenverbände aus Wohlfahrt, Sport, Kunst, Kultur, Umwelt- und Denkmalschutz in NRW, darunter die NRW-Stiftung, fordern den Erhalt des deutschen Lotto-Prinzips. In der sogenannten Münsteraner Erklärung bekennen sich die Vertreter der 28 bundes- und NRW-weit tätigen Organisationen zum deutschen Lotto-Prinzip und fordern die Politik auf, für dessen Erhalt zu sorgen. [mehr...]



Druckversion  [Druckversion]
Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Gute Idee: Verschenken Sie doch mal eine Mitgliedschaft im Förderverein! [weiter]
Reiseführer der NRW-StiftungUnterwegs in NRW:
Mit den acht Reiseführern der NRW-Stiftung steht einer erlebnisreichen Reise durch Nordrhein-Westfalen nichts mehr im Wege.

[weiter zum Bestellen]


Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Hier gibt es tolle Spiele, spannende Rätsel, pfiffige Bastelideen und viele interessante Infos über NRW. Geht mit Nicki Nuss auf Entdeckungstour!
www.nrw-entdecken.de
Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share