Allgemeine Informationen
Projektleitung (2006)
Prof. Dr. Lutz Plümer
Institut für Kartographie und Geoinformation, Universität Bonn (IKG)
Meckenheimer Allee 172
53115 Bonn

Naturschutzfachliche Recherche
Dr. Rolf Wißkirchen
Prof. Dr. Wolfgang Schumacher
Dr. Stefan Kisteneich

Datenbank
Dr. Rolf Wißkirchen

Geoportal NAFGI
Prof. Dr. Jörg Schmittwilken

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die NRW-Stiftung
NRW-Stiftung
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211/45485-0
http://www.nrw-stiftung.de
mailto:info@nrw-stiftung.de

Unterstützung
Oberes Ahrtal bei Ahrhütte: Prof. Dr. W. Schumacher (Geobotanik und Naturschutz, Universität Bonn)
Brachter Wald: N. Neikes (Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.)
Bergwiesen bei Burbach-Lippe / NSG Gambach: P. Fasel, U. Siebel (Biologische Station Rothaargebirge), R. Trappmann (Biologische Station Hochsauerlandkreis e.V.)
Fleuthkuhlen: M. Ochse (Naturschutzzentrum Gelderland e.V.)
Immerkopf: F. Herhaus (Biologische Station Oberberg)
Krosewicker Feld: Dr. D. Ikemeyer (Biologische Station Zwillbrock e.V.)
Lippeaue im Kreis Soest: B. Beckers (Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz)
Kalkmagerrasen Marsberg / Brilon: W. Schubert (Verein für Natur- und Vogelschutz im Hochsauerlandkreis e.V.)
Perlenbach-Fuhrtsbachtal: Prof. Dr. W. Schumacher (Geobotanik und Naturschutz, Universität Bonn)
Seidenbachtal / Froschberg: Prof. Dr. W. Schumacher (Geobotanik und Naturschutz, Universität Bonn)
Sistig-Krekeler Heide: Prof. Dr. W. Schumacher (Geobotanik und Naturschutz, Universität Bonn)
Urdenbacher Kämpe: E. Loebke, H. Pieren (Biologische Station Urdenbacher Kämpe), Dr. U. Schmitz (Düsseldorf)
Urfthänge zwischen Stolzenburg und Achenloch: Prof. Dr. W. Schumacher (Geobotanik und Naturschutz, Universität Bonn)
Weseraue / Bastauwiesen: L. Meckling (Aktionskommitee „Rettet die Weißstörche im Kreis Minden-Lübbecke“ e.V.), D. Esplör (Biologische Station Minden-Lübbecke e.V.)
Wiesentäler bei Winterberg: W. Schubert (Verein für Natur- und Vogelschutz im Hochsauerlandkreis e.V.), R. Trappmann (Biologische Station Hochsauerlandkreis e.V.), S. Tilg (Hamm)

Web-Techniken
Content Management System TYPO3
Web Map Server der Landesverwaltung NRW

Standards bei den Namen der Pflanzen- und Tierarten sowie Pflanzengesellschaften
Farn- und Blütenpflanzen: Wissenschaftliche Namen nach Standardliste BRD (WISSKIRCHEN & HAEUPLER 1998) mit nur ganz wenigen Änderungen. Deutsche Namen weitgehend nach Florenliste NRW (RAABE ET AL. 1996). Rote Liste-Angaben nach Rote Liste NRW (Wolff-Straub et al. 1999).
Moose: Wissenschaftliche Namen nach Standardliste BRD (KOPERSKI ET AL. 2000). Rote Liste-Angaben nach Rote Liste NRW (LÖBF/LAFAO 1999) und Rote Liste BRD (BUNDESAMT FÜR NATURSCHUTZ 1996).
Pflanzengesellschaften: Wissenschaftliche Namen in der Regel nach „Die Pflanzengesellschaften Deutschlands“ (POTT 1995). Neuere Bearbeitungen aus der Reihe „Synopsis der Pflanzengesellschaften Deutschlands“ wurden bevorzugt. Rote Liste-Angaben nach Rote Liste NRW (Verbüscheln et al. 1999).
Tiere: Wissenschaftliche Namen nach Rote Liste NRW (LÖBF/LAFAO 1999), sonst nach Rote Liste BRD (BUNDESAMT FÜR NATURSCHUTZ 1998).

Literatur:
BUNDESAMT FÜR NATURSCHUTZ (HRSG.) (1996): Rote Liste der gefährdeten Pflanzen Deutschlands.- Schr.-R. f. Vegetationskde. 28: 744 S.
BUNDESAMT FÜR NATURSCHUTZ (Hrsg.) (1998): Rote Liste gefährdeter Tiere Deutschlands.- Schr.-R. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz 55: 434 S.
KOPERSKI, M., SAUER, M., BRAUN, W. & GRADSTEIN, S.R. (2000): Referenzliste der Moose Deutschlands.- Schr.-R. f. Vegetationskde. 34: 519 S.
LANDESANSTALT FÜR ÖKOLOGIE, BODENORDNUNG UND FORSTEN/LANDESAMT FÜR AGRARORDNUNG NRW (Hrsg.), (1999): Rote Liste der gefährdeten Pflanzen und Tiere in Nordrhein-Westfalen, 3.Fassung.- LÖBF-Schr.R. 17: 644 S.
POTT, R. (1995): Die Pflanzengesellschaften Deutschlands, 2. Aufl.- Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart, 622 S.
RAABE, U., FOERSTER, E., SCHUMACHER, W. & WOLFF-STRAUB, R. (1996): Florenliste von Nordrhein-Westfalen, 3. Aufl.- LÖBF-Schriftenreihe (Recklinghausen) 10: 196 S.
VERBÜSCHELN, G., HINTERLANG, D., PARDEY, A., POTT, R., RAABE, U. & VAN DE WEYER, K. (1999): Rote Liste der gefährdeten Pflanzengesellschaften in Nordrhein-Westfalen. In: - LÖBF/LAfAO NRW (Hrsg.), Rote Liste der gefährdeten Pflanzen und Tiere in Nordrhein-Westfalen, 3.Fassung.- LÖBF-Schr.R. 17: 57-74.
WISSKIRCHEN, R. & HAEUPLER, H. (1998): Standardliste der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands. Mit Chromosomenatlas von F. Albers.- Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart, 765 S.
WOLFF-STRAUB, R., BÜSCHER, D., DIEKJOBST, H., FASEL, P., FOERSTER, E., GÖTTE, R., JAGEL, A., KAPLAN, K., KOSLOWSKI, H., KUTZELNIGG, H., RAABE, U., SCHUMACHER, W. & VANBERG, C. (1999): Rote Liste der gefährdeten Farn- und Blütenpflanzen (Pteridophyta et Spermatophyta) in Nordrhein-Westfalen. In: - Landesanstalt für Ökologie, Bodenordnung und Forsten/Landesamt für Agrarordnung NRW (Hrsg.), Rote Liste der gefährdeten Pflanzen und Tiere in Nordrhein-Westfalen, 3.Fassung.- LÖBF-Schr.R. 17: 75-172

Letztes Update
20.10.2015