REGIONALBOTSCHAFTER

BOTSCHAFTER FÜR DIE HEIMAT

Wissen Sie, was unter dem Titel "Botschafter" verstanden wird? Es handelt sich dabei um Diplomaten, die als Vertreter eines Staates in ein anderes Land entsandt werden und dort die Interessen des eigenen Staates vertreten - und in der Regel mit dem beeindruckenden Titel "Exzellenz" angesprochen werden. Aber was sind dann die so genannten Regionalbotschafter, die seit kurzem für die NRW-Stiftung und den Förderverein unterwegs sind?

Unsere Regionalbotschafter sind allesamt langjährige und sehr engagierte Fördervereinsmitglieder, die in verschiedenen Regionen Nordrhein-Westfalens als Ansprechpartner für alle Stiftungs- und Fördervereinsthemen zur Verfügung stehen. Damit sind sie die direkte Verbindung zu den dort lebenden Menschen und den in der Gegend ansässigen Projekten - und vertreten dabei auch die Interessen der NRW-Stiftung. Die regionale Anbindung ist ein wichtiger Teil des Regionalbotschafter-Konzeptes: Viel effektiver als vom Sitz der NRW-Stiftung in Düsseldorf können die "Exzellenzen" den Kontakt zu den Mitgliedern halten und sie aktiv in die Stiftungsarbeit einbinden.


Auf der Karte erfahren Sie, welcher Regionalbotschafter Ihr Ansprechpartner ist. Für die hell gefärbten Kreise gibt es noch keinen Botschafter.


Die Aufgaben der Regionalbotschafter sind breit gefächert – von A bis Z sind die unterschiedlichsten Aktivitäten denkbar. Im Mittelpunkt steht der Aufbau enger Kontakte zu den Fördervereins-Mitgliedern und den Projekten in der jeweiligen Region. Auch können Regionalbotschafter Treffen oder Ausflüge organisieren und die Mitglieder mit Informationen versorgen. Außerdem unterstützen sie den Förderverein bei der Werbung neuer Mitglieder, in der Durchführung von Exkursionen, Vorträgen für interessierte Bürger und der Betreuung von Infoständen.

Für ihre Arbeit bekommen die Botschafter von uns vielfältige Unterstützung. Wichtigstes Utensil ist das eigens entwickelte Handbuch für Regionalbotschafter. Neben Hintergrundinfos und Fakten zur NRW-Stiftung bietet es unter anderem Präsentationen zur Außendarstellung der NRW-Stiftung, Checklisten und detaillierte Tipps für eine fachgerechte Pressearbeit. Außerdem enthält es Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Stiftung und Förderverein - so sind unsere Regionalbotschafter zu den wichtigen Themen sprechfähig.


Druckversion  [Druckversion]