REGIONALBOTSCHAFTER

FRIEDHELM KAMPHAUSEN

Friedhelm Kamphausen
Friedhelm Kamphausen
Ansprechpartner für folgende Regionen:
Kreis Heinsberg, nördliche Hälfte Kreis Düren


Anschrift:
Kamphausen 162a
41363 Jüchen
Telefon: 02166 / 680192


Regionalbotschafter für Kreis Heinsberg und die nördliche Hälfte des Kreises Düren (mit den Städten und Gemeinden Jülich, Linnich, Aldenhoven, Inden, Niederzier und Titz).

Friedhelm Kamphausen, Jahrgang 1951, ist nicht nur gebürtiger, sondern auch überzeugter Rheinländer. In der Region aufgewachsen und verwurzelt wohnt er seit seiner Geburt in einem kleinen Dorf, das (wie bei vielen anderen Familien im dortigen Raum) auch seinen Namen Kamphausen trägt. So hat er, ohne das Rheinland zu verlassen, nach dem Geodäsiestudium in Aachen und Bonn und der Referendarzeit bei der Bezirksregierung Düsseldorf die Tätigkeit bei den seinerzeitigen Rheinischen Braunkohlenwerken (Rheinbraun), der heutigen RWE Power aufgenommen. Dort hat er in nahezu 37 Jahren im Städtedreieck Aachen, Mönchengladbach, Köln vielfache Regelungen mit den dort lebenden, sehr heimatverbundenen Menschen treffen können. Auch war es ihm ein Anliegen, die neuen Landschaften nach den drei Tagebauen Garzweiler, Hambach und Inden zum Wohle der hier ansässigen Bürger und Landwirte optimal zu gestalten.

M&aumlrz 2017: Überreichung der Regionalbotschafter-Urkunde
März 2017: Überreichung der Regionalbotschafter-Urkunde
So hat Friedhelm Kamphausen ab 2015 die Tätigkeit in demselben Raum zwischen dem westlichsten Punkt von Deutschland in Gemeinde Selfkant und den vorgenannten drei Tagebauen in der Bördelandschaft des Jülicher, Erkelenzer und Geilenkirchener/Heinsberger Landes mit den dort vorhandenen zahlreichen Baudenkmälern als Regionalbotschafter aufgenommen. Hierbei ist es ihm ein besonderes Anliegen, dass die vielen in diesem Raum entlang von Rur und Inde lebenden Menschen, die in zahlreichen Heimat-, Schützen- und anderen Vereinen organisiert sind, sich noch mehr für den Naturschutz sowie die Heimat- und Kulturpflege engagieren.


Druckversion  [Druckversion]