DER HEXENTURM IN RÜTHEN

DÜSTERE ZEUGNISSE DER INQUISITION

Der Hexenturm, wie der Volksmund das mittelalterliche Bauwerk in Rüthen getauft hat, trägt seinen Namen eigentlich zu Unrecht. Nicht Hexen wurden hier verhört oder gefoltert, sondern über Jahrhunderte gewöhnliche Verbrecher inhaftiert. Doch bietet das historische Gemäuer für die Ausstellung des Kulturrings Rüthen zum Thema Hexenverfolgung eine würdige Kulisse. Der kleine Ort im Sauerland greift mit der Ausstellung ein Kapitel seiner eigenen Geschichte auf: Allein in Rüthen fielen der Inquisition über 100 Menschen durch brutale Verhörmethoden und Todesurteile zum Opfer. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Stadt Hamm jetzt Mitglied im Förderverein der NRW-Stiftung

Der Förderverein der Nordrhein-Westfalen-Stiftung freut sich über einen besonderen Neuzugang: die Stadt Hamm ist zum Jahresbeginn Mitglied geworden. Am Mittwoch (22.02.2017) übergab der Vorsitzende des Fördervereins der NRW-Stiftung, Staatsminister a.D. Michael Breuer, im Rathaus die Mitgliedsurkunde an Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Auch die NRW-Stiftung fördert jetzt neue Ausstellung in der Heimkehrer-Dankes-Kirche

Diese Gäste kamen nicht mit leeren Händen: In seiner Eigenschaft als Vorstandsmitglied der Nordrhein-Westfalen-Stiftung überreichte Landtagsvizepräsident Eckhard Uhlenberg zusammen mit dem Ehrenpräsidenten der NRW-Stiftung, Jochen Borchert, an 20. Februar die schriftliche Zusage für einen Zuschuss in Höhe von 10.000 Euro an den Förderverein der Heimkehrer-Dankes-Kirche in Bochum-Weitmar. Vom Vereinsvorstand gewährte Lothar Schmidt gemeinsam mit Bürgermeisterin Erika Stahl, Projektleiter Christian Herker, Pfarrer Thomas Köster und Pastor Theo Schwens einen Blick in die laufenden Arbeiten, nach denen das Museum in der Krypta der Kirche unter wissenschaftlicher Begleitung der Kunsthistorikerin Dr. Angelika Böttcher zurzeit neu gestaltet wird. Am 12. März wird dann das Museum nach einem Festgottesdienst wieder eröffnet. [mehr...]

FOTOWETTBEWERB - JETZT MITMACHEN: "Alte Riesen. Alt- und Uraltbäume in NRW"

Alte und uralte Bäume leben seit Jahrzehnten und Jahrhunderten still und unbeeindruckt von der Hektik der Menschen. Sie haben Frost, Dürren, Stürme und Brände gesehen - und überlebt. Als starke Solitäre stehen alte Bäume in Gärten und Parks, an Straßen und Wegen; und auch in den Wäldern finden wir Baumriesen, die schon seit langer Zeit von der Axt des Försters verschont bleiben. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung gibt 200.000 Euro für neue Ausstellung im Alten Rathaus

Gute Nachrichten für die Bürgerstiftung St. Viktor: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird der Bürgerstiftung St. Viktor einen Zuschuss in Höhe von 200.000 Euro zur Verfügung stellen. Zusätzlich verdoppelt die Stiftung alle vom Verein für dieses Vorhaben eingeworbenen Spendengelder bis zu einer Höhe von 50.000 Euro. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung gibt 100.000 Euro für neue Ausstellung im Jüdischen Museum

Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird dem Verein für jüdische Geschichte und Religion einen Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro für die Erneuerung der Museumsausstellung zur Verfügung stellen. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung gibt 200.000 Euro für Umbau des rock’n’popmuseum

Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung unterstützt den Freundeskreis rock’n’popmuseum mit einem Zuschuss in Höhe von 200.000 Euro bei der Modernisierung des Museums. Zusätzlich verdoppelt die Stiftung jeden Euro, der vom Verein für diesen Zweck als Spende eingeworben wird, bis zu einer Summe von 50.000 Euro. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung fördert Instandsetzung der Schmiede Krämer mit 32.000 Euro

Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung unterstützt den Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen mit einer Förderung in Höhe von 32.000 Euro. Das beschloss gestern (09.02.) der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Harry K. Voigtsberger in Düsseldorf. Mit dem Zuschuss der NRW-Stiftung und mit Spendengeldern soll die Schmiede Krämer denkmalgerecht instandgesetzt werden. [mehr...]

NRW-STIFTUNG ÜBERNIMMT FAHRTKOSTEN: Heimat-Touren NRW 2017 starten am 6. Februar

Unter dem Titel "Heimat-Touren NRW" übernimmt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung auch 2017 die Fahrtkosten für Klassenausflüge, wenn diese zu einem von der NRW-Stiftung geförderten Natur- oder Kulturprojekt führen. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Lea-Drüppel-Theater erhält Zuschuss für Barrierefreiheit

Die Geschäftsführerin der Nordrhein-Westfalen-Stiftung, Martina Grote, überreichte am 30. Januar 2017 eine Förderzusage in Höhe von 30.000 Euro an Anne Drüppel, die Vorsitzende des Lea-Drüppel-Theaters e. V.. Zusammen mit Projektmanager Dr. Hans-Dieter Speikamp wurden die Pläne vorgestellt, nach denen mit dem Geld der NRW-Stiftung das zukünftige Lea-Drüppel-Theater barrierefrei ausgebaut werden soll. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung gibt 60.000 Euro für Ausstellung über "Briten in Westfalen"

Dieser Besuch aus Düsseldorf war gerne gesehen: In seiner Eigenschaft als Vorstandsmitglied der Nordrhein-Westfalen-Stiftung überreichte jetzt (23.01.) Landtagsvizepräsident Eckhard Uhlenberg die Zusage für einen Zuschuss in Höhe von 60.000 Euro an den Vorsitzenden des Paderborner Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Dr. Andreas Neuwöhner. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Königsburg 2.0 e. V. erhält kräftigen Zuschuss von der NRW-Stiftung.

Dieser Besucher aus Düsseldorf war gerne gesehen: Als Präsident der Nordrhein-Westfalen-Stiftung überreichte Harry Kurt Voigtsberger eine Förderzusage in Höhe von 250.000 Euro an Thomas Musen, den Vorsitzenden des Vereins Königsburg 2.0. Dabei wurden auch die Pläne vorgestellt, nach denen mit dem Geld der NRW-Stiftung und mit weiteren Mitteln des Bundes und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz der in die Jahre gekommene Theater- und Konzertsaal restauriert werden sollen. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: "heimat.nrw" – die Rote Couch im Museum Zinkhütter Hof

Die Rote Couch des Fotokünstlers Horst Wackerbarth ist seit jetzt das Zentrum im Museum Zinkhütter Hof: Sie ist weit gereist und unzählige Menschen haben schon auf ihr Platz genommen, nun ist sie in Stolberg angekommen. Die Rote Couch ist der Mittelpunkt der vielfältigen Ausstellung "heimat.nrw", die am Sonntag (22.01.17) eröffnet wurde. [mehr...]
Ältere Meldungen finden Sie im [Archiv]



alle Termine

Nachdem die Ausstellung heimat.nrw im Herbst im NRW-Forum ihre Premiere feierte, wird sie jetzt an verschiedenen Orten und Regionen des Landes gezeigt. Nächste Station ist das Museum Zinkhütter Hof in Stolberg bei Aachen, wo sie vom 22. Januar bis 26. Februar zu sehen sein wird. [mehr...]
Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Gute Idee: Verschenken Sie doch mal eine Mitgliedschaft im Förderverein! [weiter]
Reiseführer der NRW-StiftungUnterwegs in NRW:
Mit den acht Reiseführern der NRW-Stiftung steht einer erlebnisreichen Reise durch Nordrhein-Westfalen nichts mehr im Wege.

[weiter zum Bestellen]


Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Hier gibt es tolle Spiele, spannende Rätsel, pfiffige Bastelideen und viele interessante Infos über NRW. Geht mit Nicki Nuss auf Entdeckungstour!
www.nrw-entdecken.de
Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share