MANUELSKOTTEN IN WUPPERTAL

MESSERS SCHNEIDE WIE VOR 100 JAHREN

Wie viele Schleifkotten liegt auch der historische Manuelskotten dicht am Wasser - idyllisch eingebettet ins schöne Tal des Kaltenbaches. Die letzte noch per Wasserrad betriebene Anlage im Wuppertaler Stadtgebiet hat viele Namen: Kaltenbacher Kotten heißt sie offiziell und Manuelskotten im Sprachgebrauch, während die Einheimischen sie mundartgerecht Manewellskotten nennen. Besucher erreichen ihn nur über einen schmalen Straßenzug durch das umliegende Landschaftsschutzgebiet oder mit der Bergischen Museumsbahn. Aber der Weg lohnt sich. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Ehrenamtlicher Botschafter der NRW-Stiftung für den Kreis Heinsberg und den nördlichen Kreis Düren

Die NRW-Stiftung bekommt Unterstützung: Friedhelm Kamphausen ist nun ehrenamtlicher Regionalbotschafter für den Kreis Heinsberg und den nördlichen Kreis Düren. Landesweit waren bisher 21 ehrenamtliche Regionalbotschafterinnen und Regionalbotschafter im Einsatz und jetzt ist es einer mehr. [mehr...]

NRW-RADTOUR 2017: Gemeinsam durchs Bergisches Land und Ruhrgebiet

Am 20. Juli fällt mittags in Mettmann der Startschuss für die NRW-Radtour 2017. Mehr als 1.000 Teilnehmer werden an der viertägigen Tour teilnehmen, die in diesem Jahr auf einer Gesamtstrecke von insgesamt gut 200 Kilometern durch das Bergische Land und das Ruhrgebiet führen wird. [mehr...]

FOTOWETTBEWERB - BIS ZUM 16. APRIL 2017 MITMACHEN: "Alte Riesen. Alt- und Uraltbäume in NRW"

Alte und uralte Bäume leben seit Jahrzehnten und Jahrhunderten still und unbeeindruckt von der Hektik der Menschen. Sie haben Frost, Dürren, Stürme und Brände gesehen - und überlebt. Als starke Solitäre stehen alte Bäume in Gärten und Parks, an Straßen und Wegen; und auch in den Wäldern finden wir Baumriesen, die schon seit langer Zeit von der Axt des Försters verschont bleiben. [mehr...]

REGENWALD IN KÖLN: Das Südamerikahaus

Im denkmalgeschützten Südamerikahaus des Kölner Zoos wird eine Regenwaldlandschaft entstehen, in der sich die Tiere frei werden bewegen können. Die NRW-Stiftung unterstützt die Restaurierung mit 250.000 Euro. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Draisinentour mit prominenter Besetzung wirbt um weitere Unterstützer für die Wupperschiene

Dieser Gast aus Düsseldorf war gestern besonders gern gesehen: Der Präsident der NRW-Stiftung, Harry K. Voigtsberger, überreichte jetzt die schriftliche Zusage über einen Zuschuss in Höhe von 150.000 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins Wupperschiene e.V., damit die Eisenbahnbrücke Öhde in Wuppertal denkmalgerecht saniert werden kann. Bei einer gemeinsamen Draisinenfahrt mit Wuppertals Oberbürgermeister Andreas Mucke und Radevormwalds Bürgermeister Johannes Mans warb man gemeinsam um weitere Unterstützung, die sich den Verein und alle Spender besonders lohnt: Denn jeder weitere vom eingeworbene Euro für die Sanierung der Brücke wird zusätzlich von der NRW-Stiftung bis maximal 50.000 Euro noch verdoppelt. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Neue Ausstellung im Jüdischen Museum: NRW-Stiftung gibt 100.000 Euro

Freude im Jüdischen Museum Westfalen: In seiner Eigenschaft als Vorstandsmitglied der Nordrhein-Westfalen-Stiftung überreichte Landtagsvizepräsident Eckhard Uhlenberg die Zusage für einen Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro an den Verein für jüdische Geschichte und Religion. [mehr...]

WANDERKARTE VORGESTELLT: Wunderschöne Wege durch die Obstblütenlandschaft von Bornheim und ihrer Umgebung

Am 3. März konnte der BUND Rhein-Sieg im Beisein des Vizepräsidenten der NRW-Stiftung, Prof. Dr. Wolfgang Schumacher, und weiterer Projektpartner die neue Wanderkarte der Öffentlichkeit vorstellen. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung fördert Instandsetzung der Schmiede Krämer mit 32.000 Euro

Dieser Besuch aus Düsseldorf war gerne gesehen: In seiner Eigenschaft als Vorstandsmitglied der Nordrhein-Westfalen-Stiftung überreichte Landtagsvizepräsident Eckhard Uhlenberg die schriftliche Zusage über einen Zuschuss in Höhe von 32.000 Euro an den Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung gibt 30.000 Euro für Broschüre zu "Grünen Ecken"

Dieser Besucher war gerne gesehen: Dr. Ute Röder, Vorstandsmitglied der Nordrhein-Westfalen-Stiftung, überreichte dem Vereinsvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltschutz Bad Oeynhausen, Werner Trettin, die Zusage für einen Zuschuss in Höhe von 30.000 Euro. Im Beisein von Bürgermeister Achim Wilmsmeier wurden die Pläne vorgestellt, nach denen mit dem Geld der NRW-Stiftung das Projekt "Stadt-Natur: Grüne Ecken für Kinder entdecken" umgesetzt werden soll. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Stadt Hamm jetzt Mitglied im Förderverein der NRW-Stiftung

Der Förderverein der Nordrhein-Westfalen-Stiftung freut sich über einen besonderen Neuzugang: die Stadt Hamm ist zum Jahresbeginn Mitglied geworden. Am Mittwoch (22.02.2017) übergab der Vorsitzende des Fördervereins der NRW-Stiftung, Staatsminister a.D. Michael Breuer, im Rathaus die Mitgliedsurkunde an Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Auch die NRW-Stiftung fördert jetzt neue Ausstellung in der Heimkehrer-Dankes-Kirche

Diese Gäste kamen nicht mit leeren Händen: In seiner Eigenschaft als Vorstandsmitglied der Nordrhein-Westfalen-Stiftung überreichte Landtagsvizepräsident Eckhard Uhlenberg zusammen mit dem Ehrenpräsidenten der NRW-Stiftung, Jochen Borchert, an 20. Februar die schriftliche Zusage für einen Zuschuss in Höhe von 10.000 Euro an den Förderverein der Heimkehrer-Dankes-Kirche in Bochum-Weitmar. Vom Vereinsvorstand gewährte Lothar Schmidt gemeinsam mit Bürgermeisterin Erika Stahl, Projektleiter Christian Herker, Pfarrer Thomas Köster und Pastor Theo Schwens einen Blick in die laufenden Arbeiten, nach denen das Museum in der Krypta der Kirche unter wissenschaftlicher Begleitung der Kunsthistorikerin Dr. Angelika Böttcher zurzeit neu gestaltet wird. Am 12. März wird dann das Museum nach einem Festgottesdienst wieder eröffnet. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung gibt 200.000 Euro für neue Ausstellung im Alten Rathaus

Gute Nachrichten für die Bürgerstiftung St. Viktor: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird der Bürgerstiftung St. Viktor einen Zuschuss in Höhe von 200.000 Euro zur Verfügung stellen. Zusätzlich verdoppelt die Stiftung alle vom Verein für dieses Vorhaben eingeworbenen Spendengelder bis zu einer Höhe von 50.000 Euro. [mehr...]
Ältere Meldungen finden Sie im [Archiv]



Druckversion  [Druckversion]
alle Termine

Die Regionalbotschafterin Solveig Kukelies lädt am Samstag, 8. April zu einer geführten Rundwanderung durchs Neanderthal bei Düsseldorf ein. Die insgesamt 12 Kilometer lange Wanderung mit dem Titel "Auf dem Weg zum Neanderthaler" startet direkt am Neanderthal Museum in Mettmann. [mehr...]
Von Ende März bis Anfang Mai verwandeln die wildwachsenden "Gelben Narzissen" die Wiesen im Oleftal in gelbe Blütenteppiche. Beim diesjährigen Narzissenfest am Sonntag, 23. April soll diese gelbe Blütenpracht gefeiert werden. [mehr...]
Das Warten hat sich gelohnt! Nach gut einjähriger Umbauphase öffnet das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake am letzten April-Wochenende wieder seine Tore. Mit dabei ist sind die Bilder von heimat.nrw, die im Zuge der Wiedereröffnung in Lemgo präsentiert werden. Freuen Sie sich auf eindrucksvolle Fotografien des international bekannten Künstlers Horst Wackerbarth, für die er im Auftrag der NRW-Stiftung besonders typische und markante Menschen und Orte in den Regionen des Landes festhielt. [mehr...]
Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Gute Idee: Verschenken Sie doch mal eine Mitgliedschaft im Förderverein! [weiter]
Reiseführer der NRW-StiftungUnterwegs in NRW:
Mit den acht Reiseführern der NRW-Stiftung steht einer erlebnisreichen Reise durch Nordrhein-Westfalen nichts mehr im Wege.

[weiter zum Bestellen]


Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Hier gibt es tolle Spiele, spannende Rätsel, pfiffige Bastelideen und viele interessante Infos über NRW. Geht mit Nicki Nuss auf Entdeckungstour!
www.nrw-entdecken.de
Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share