SCHLOSS BRAKE IN LEMGO

WESERRENAISSANCE-MUSEUM SCHLOSS BRAKE

Renaissance – bei diesem Begriff denken Kunstfreunde zuerst an Italien und die weltberühmten Werke von Leonardo da Vinci, Michelangelo oder Raffael. Nördlich der Alpen erlangte Albrecht Dürer einen ähnlichen Rang. Doch mit der Aufzählung von ein paar Namen lässt sich die Bedeutung einer Kulturepoche nicht umreißen. Erst der Blick auf konkrete Themen und Orte vermittelt das ganze Bild. Wer sich für die Renaissance interessiert, sollte daher einen Ausflug an die Bega nicht versäumen – ein Flüsschen im Einzugsbereich der Weser. An der Bega liegt die lippische Stadt Lemgo mit dem Schloss Brake, das seit 1989 das Weserrenaissance-Museum beherbergt. [mehr...]

BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT IN WESTFALEN: Wettbewerb WestfalenBeweger neu ausgeschrieben

Auch in diesem Jahr erhalten ehrenamtlichen Initiativen und Projekten in Westfalen wieder finanzielle Unterstützung durch die Stiftung Westfalen-Initiative. Ihr Wettbewerb WestfalenBeweger geht in die sechste Runde. Insgesamt stehen 35.000 Euro zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements zur Verfügung. Einreichungsschluss ist der 23. März 2018. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung vergrößert Besitz im Brachter Wald

Seit ziemlich genau 20 Jahren engagiert sich die Nordrhein-Westfalen-Stiftung für das Naturschutzgebiet Brachter Wald. Nachdem die Britische Rheinarmee abgezogen war, fasste die NRW-Stiftung im Februar 1998 den Beschluss, rund 850 Hektar des mehr als 1.200 Hektar großen ehemaligen Munitionsdepots zu kaufen. Die stiftungseigenen Flächen werden seitdem in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station Krickenbecker Seen für Ziele des Naturschutzes und der naturnahen Erholung weiterententwickelt. 370 Hektar gehörten in dem Gebiet bislang der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG). [mehr...]

HEIMAT-TOUREN NRW 2018: Programm vorgestellt

Stiftungspräsident Eckhard Uhlenberg stellte jetzt gemeinsam mit Martina Hankammer von der Provinzial Rheinland Versicherung, Doris Röckinghausen von der Westfälischen Provinzial Versicherung und Wulf Bödeker und Alexandra Dettmer vom Schulministerium NRW bei einem Besuch in der Düsseldorfer Mahn- und Gedenkstätte das Programm vor, das unter der Schirmherrschaft von Schulministerin Yvonne Gebauer steht. [mehr...]

HEIMAT-TOUREN NRW 2018: Im Februar geht´s los

Unter dem Titel "Heimat-Touren NRW" übernimmt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung auch 2018 die Fahrtkosten für Klassenausflüge, wenn diese zu einem von der NRW-Stiftung geförderten Natur- oder Kulturprojekt führen. [mehr...]

WERNER STULIER: 30 Jahre im Einsatz für die NRW-Stiftung

Werner Stulier, ein Mann der ersten Stunde bei der NRW-Stiftung. Unsere Geschäftsführerin Martina Grote freute sich sehr, ihrem langjährigen Stellvertreter jetzt im Januar 2018 zu seinem 30. Dienstjubiläum gratulieren zu können. [mehr...]

MITMACHEN - BEWERBUNGSFRIST 31. JANUAR 2018: Inklusionspreis NRW

Noch bis Ende Januar 2018 läuft die Bewerbungsfrist für den Inklusionspreis NRW 2018! Projekte und Initiativen können sich online bewerben. Schwerpunktthema ist dieses Jahr "Arbeit und Qualifizierung", die NRW-Stiftung vergibt den Sonderpreis "Heimat ohne Hindernisse". Machen Sie mit! [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Denkmalpfad ZOLLVEREIN®/Kokerei: Förderzusagen und Start für Bauabschnitt 1

Gute Nachrichten für das Welterbe Zollverein: Die NRW-Stiftung und die RAG-Stiftung stellen der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Zollverein e. V. bzw. der Stiftung Zollverein finanzielle Zuschüsse zur Verfügung, mit denen der neue "Denkmalpfad ZOLLVEREIN®/Kokerei" errichtet werden soll. Eckhard Uhlenberg, Präsident der NRW-Stiftung, und Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Mitglied im Vorstand der RAG-Stiftung, überreichten die Förderzusagen an Vertreter beider Institutionen. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: 7,2 Mio. Euro für Naturschutzgebiete, Denkmäler und Museen

Für 126 Naturschutz- und Kulturprojekte stellte die Nordrhein-Westfalen-Stiftung im Jahr 2017 rund 7,2 Millionen Euro zur Verfügung. Hilfe gab es etwa für die Neukonzeption von Ausstellungen im Jüdischen Museum Westfalen in Dorsten, im Otto-Pankok-Museum in Hünxe und im Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde. [mehr...]

AUF 60 SEITEN NEUES ÜBER NORDRHEIN-WESTFALEN ERFAHREN: Stiftungsmagazin Nr. 2 2017/18 erschienen

"Das Ende der Ära Steinkohle" ist das Titelthema des Stiftungsmagazins. Die NRW-Stiftung hat in dem Bereich viele Projekte zum Erhalt der Erinnerung an diese Zeit gefördert. Weitere Themen sind die Restaurierung des Konrad-Adenauer-Hauses in Bad Honef-Rhöndorf oder ein Überblick über die Vogelschutzgebiete am Niederrhein. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: 100.000 Euro für die Sanierung des Aussichtsturms auf der Karlshöhe

Gute Nachrichten aus Düsseldorf für den Heimatverein Halver: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird dem Verein einen Zuschuss in Höhe von bis zu 100.000 Euro für die Sanierung des Aussichtsturm auf der Karlshöhe zur Verfügung stellen. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung gibt 100.000 Euro für das Gradierwerk

Gute Nachrichten aus Düsseldorf für den Saline Werl e. V.: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird dem Verein einen Zuschuss in Höhe von bis zu 100.000 Euro für die neue Bedornung des Gradierwerks zur Verfügung stellen. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung gibt 80.000 Euro für naturkundliches Infozentrum

Gute Nachrichten für den Bilsteintal e. V.: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung wird dem Verein einen Zuschuss in Höhe von bis zu 80.000 Euro für den Ausbau und die Einrichtung eines naturkundlichen Info- und Besucherzentrums zur Verfügung stellen. [mehr...]

FOTOKALENDER 2018 "ALTE RIESEN IN NRW": 12 Baumriesen – Umweltministerium und NRW-Stiftung veröffentlichen Siegerfotos des Fotowettbewerbs

Umweltministerin Christina Schulze Föcking und die stellvertretende Präsidentin der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, haben am 17. November 2017 in Düsseldorf den neuen gemeinsamen Fotokalender "Alte Riesen" für das Jahr 2018 vorgestellt. [mehr...]

NACH BESCHLUSS IM STIFTUNGSRAT ERSCHIENEN: Jahresbericht 2016

Der aktuelle Jahresbericht der NRW-Stiftung liegt jetzt auch in gedruckter Form vor. Im Geschäftsjahr 2016 konnte die NRW-Stiftung auf ihr 30-jähriges Bestehen zurückblicken. Über drei Jahrzehnte nach ihrer Gründung 1986 fiel die Bilanz zum Ende des Jahres 2016 mit einer Gesamtfördersumme von 259.535.656 Euro beachtlich aus. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Eckhard Uhlenberg ist neuer Präsident der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Auf Vorschlag des Stiftungsratsvorsitzenden Ministerpräsident Armin Laschet bestellte der Stiftungsrat der Nordrhein-Westfalen-Stiftung gestern (16.10.2017) den ehemaligen Landtagspräsidenten und Staatsminister Eckhard Uhlenberg zum neuen Präsidenten der NRW-Stiftung. [mehr...]
Ältere Meldungen finden Sie im [Archiv]



Druckversion  [Druckversion]
alle Termine

vom 12. Januar bis zum 28. Februar 2018 macht heimat.nrw Station im Kulturzentrum Sinsteden in Rommerskirchen. [mehr...]
Die Rote Couch kommt nach Hörstel in das Denkmal-Atelier Kunsthaus Kloster Gravenhost. In der Zeit vom 11. März bis 1. Mai 2018 werden die Werke von Horst Wackerbarth hier zu sehen sein.  [mehr...]
Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Gute Idee: Verschenken Sie doch mal eine Mitgliedschaft im Förderverein! [weiter]
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Hier gibt es tolle Spiele, spannende Rätsel, pfiffige Bastelideen und viele interessante Infos über NRW. Geht mit Nicki Nuss auf Entdeckungstour!
www.nrw-entdecken.de
Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share